homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Leiser, Erwin: Gott hat kein Kleingeld Autobiographie Leisers, der mit fünfzehn Jahre nach der »Reichskristallnacht« Berlin verlässt und nach Schweden flieht.
Preis: 2,95 €
2.Hand
A.d. Inhalt: Rheinische Jugend - Postgehilfe Schlusnus verschwunden - Der Postbeamte als "Heldentenor" - Der singende Einjährige - Krieg! - Hart am Tode vorbei - Endlich im Licht der Rampe - Der königliche Sänger - "Mit Zinsen singen..."
Preis: 2,95 €
Balling, Adalbert Ludwig: Eine Spur der Liebe hinterlassen
2.Hand
Pater Engelmar (Hubert) Unzeitig, 1911-1945, Mariannhiller Missionar "Märtyrer der Nächstenliebe" im KZ Dachau.
Preis: 1,95 €
2.Hand
Die Gustloff-Katastrophe. Bericht eines Überlebenden über die größte Schiffskatastrophe im Zweiten Weltkrieg. A.d. Inhalt: Das Arbeiterschiff - Das Soldatenschiff - Das Flüchtlingsschiff - Das Todesschiff - Tote und Überlebende
Preis: 6,95 €
Filmer, Werner / Schwan, Heribert (Hg.): Mensch, der Krieg ist aus!
2.Hand
Ein spannendes und erschütterndes Dokument vom Ende des Zweiten Weltkriegs, erlebte und erzählte Geschichte, die auch Menschen in ihren Bann schlagen wird, die diesen Tag nicht erlebt haben. (Aus dem Klappentext)
Preis: 3,95 €
Hannsmann, Margarete: Der helle Tag bricht an
2.Hand
Mit rücksichtsloser Offenheit berichtet Margarete Hannsmann vom Erlebnis ihrer Jugend und ihrer Nöte Die Wiedergabe von Briefen und Aufzeichnungen aus jener Zeit, eigenen wie solchen ihrer Mitwelt, macht dieses Buch zu einem Dokument.
Preis: 2,45 €

Neu eingetroffen:

[Briefe] o.A.: Konvolut: Über 50 Kriegsbriefe Feldpost Ostfront Konvolut mit über 50 Kriegsbriefen (ganz überwiegend Feldpost) vom 22.08.1940 bis 26.09.1942 von einem Soldaten (Sanitätswagen-Fahrer) an der Ostfront (nahe Smolensk) an seine Freundin in Berlin-Pankow - Unternehmen Barbarossa.
Preis: 104,95 €
 
nach oben