homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Stackelberg, Karl-Georg von:
Attentat auf Deutschlands Talisman
2.45 €

Sachmatowa, M.R.:
Die Expansion des USA-Privatkapitals
2.45 €

Amrouce, Jean:
Gespräche mit Paul Claudel
2.45 €

Kneipp, Sebastian:
Meine Wasser-Kur
2.95 €

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Carell, Paul: Sie kommen!

Dies ist ein second-hand Artikel

  Carell, Paul: Sie kommen!.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 246 S.
Ullstein Verlag, 1964
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Drittes Reich
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4743

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Stackelberg, Karl-Georg von: Attentat auf Deutschlands Talisman
Sachmatowa, M.R.: Die Expansion des USA-Privatkapitals
Amrouce, Jean: Gespräche mit Paul Claudel
Kneipp, Sebastian: Meine Wasser-Kur

Klappentext:
»Sie kommen!«: lautete der Ruf, der am frühen Morgen des 6. Juni 1944 durch die deutschen Küstenstellungen in der Normandie eilte. Und sie kamen: Begleitet vom Dröhnen ihrer Bombengeschwader und vom Krachen schwerster Schiffsgeschütze, schickten sich die Alliierten an, auf das europäische Festland zurückzukehren, das sie vier Jahre zuvor hatten verlassen müssen.
Über dieses dramatische Kapitel der Kriegsgeschichte gibt es amtliche Darstellungen in England und Amerika. Aus deutscher Feder lagen bisher nur einige fachliche Darstellungen hoher Offiziere vor.
Dieses Buch zeichnet nun erstmals von deutscher Seite — aus der Sicht des Generals wie des Frontsoldaten — das Gesamtbild der gewaltigen Schlacht, mit deren Ausgang der Krieg endgültig entschieden war.
Was geschah wirklich in jenen Tagen? Warum zögerte die deutsche Führung, an die Invasion zu dieser Stunde und in diesem Küstenabschnitt zu glauben? Wo blieb der deutsche Gegenstoß? Warum durften die einsatzbereiten Panzerdivisionen nicht losschlagen? Was war mit der deutschen Luftwaffe?
Diese erregenden Fragen beantwortet Paul Carells mitreißender, sachlich fundierter Bericht auf eindringlich überzeugende Weise. Er spiegelt die Überlegungen und Entscheidungen der höchsten Stäbe wider; er berichtet aber auch vom Gefreiten im Schützenloch vorn an der Küste, der sich angesichts der heranrollenden Feindpanzer hinter sein MG wirft.
Dieses Buch wird nicht nur diejenigen Leser packen, die damals an dem verzweifelten Ringen gegen den anstürmenden Feind teilgenommen haben, sondern darüber hinaus jeden an jüngster Geschichte Interessierten fesseln.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband berieben u. leicht gebräunt, Rücken l. schief, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Drittes Reich

nach oben