homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Jens, Inge und Walter: Frau Thomas Mann
Jens, Inge und Walter: Frau Thomas Mann Die erste umfassende Biographie Katia Manns - spannend erzählt und mit zahlreichen bisher unbekannten Dokumenten und Fotos. Das Buch bietet Einblicke in das Leben einer ungewöhnlichen Frau und in das Leben der Familie Mann.
Preis: 4,95 €
Fest, Joachim C.: Hitler
2.Hand
Die Frage nach der Bedeutung und Wirkung Hitlers wird im Zusammenhang seiner Epoche gestellt. Ein Lebensbericht, der die Persönlichkeit Hitlers in all ihrer Starrheit und Beziehungsarmut literarisch lebendig macht.
Preis: 8,95 €
Pörtner, Rudolf (Hg.): Mein Elternhaus
2.Hand
"Wie haben Luise Rinser, Norbert Blüm, Kardinal Höffner oder Annemarie Renger ihre Kindheit verbracht? 42 namhafte Zeitgenossen erinnern sich an ihre Kindheit, geben Aufschluß darüber, wie sie wurden, was sie sind." (Klappentext)
Preis: 1,95 €
Lehndorff, Hans Graf von (Hg.): Die Briefe des Peter Pfaff 1943-1944
2.Hand
Pfaff fiel im Alter von 19 Jahren bei einem Feuerüberfall im Oktober 1944. Krieg und Soldatenleben werden hier auf ganz eigene Art reflektiert - trotz aller Zensur, der die Feldpost unterlag - und spiegeln ein ungewöhnlich positives Menschenbild wider.
Preis: 6,95 €
Frewin, Leslie: Marlene Dietrich
2.Hand
Seit ihren Rollen in Der blaue Engel, Shanghai-Express, Zeugin der Anklage ist sie als Schauspielerin unvergessen. »Marlene Dietrich ist der einzige Weltstar, den Deutschland je hervorbrachte.« (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG).
Preis: 1,95 €
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (Hg.): Erzählen ist Erinnern
2.Hand
„Frieden ist die einzige Eroberung auf Erden, die nicht Weinen, sondern Lächeln hervorruft". (Nelly Sachs) „Die Soldatengräber sind die großen Prediger des Friedens". (Albert Schweitzer)
Preis: 2,45 €

Neu eingetroffen:

[Briefe] o.A.: Konvolut: Über 50 Kriegsbriefe Feldpost Ostfront Konvolut mit über 50 Kriegsbriefen (ganz überwiegend Feldpost) vom 22.08.1940 bis 26.09.1942 von einem Soldaten (Sanitätswagen-Fahrer) an der Ostfront (nahe Smolensk) an seine Freundin in Berlin-Pankow - Unternehmen Barbarossa.
Preis: 104,95 €
 
nach oben