homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

2.Hand
Pernoud läßt das Bild der Frühhumanistin und Schriftstellerin Christine de Pizan entstehen, die wegen ihrer vehementen Verteidigung der Rechte der Frauen als erste »Feministin« in die Geschichte eingegangen ist.
Preis: 5,95 €
2.Hand
A.d. Inhalt: Renaissance des Handels - Die Städte - Land und Landvolk - Der Handel bis zum Ende des 13. Jhs. - Import und Export bis zum Ende des 13. Jhs. - Stadtwirtschaft und Gewerbepolitik - Wandlungen der Wirtschaft im 14. und 15. Jh.
Preis: 6,95 €
2.Hand
A.d. Inhalt: Die Franken bis zur Begründung des merowingischen Großreichs - Chlodovechus, primus rex Francorum - Die zweite Generation - Die Krise der Monarchie - Ethnische u. kulturelle Grundlagen des Frankenreichs im 6. Jh.
Preis: 4,95 €
Veltman, Willem Frederik: Sänger und Ketzer
Veltman, Willem Frederik: Sänger und Ketzer Troubadourkultur und Katharertum in der provenzalischen Welt des Mittelalters.
Preis: 3,95 € (statt: 10,50 €)
2.Hand
A.d. Inhalt: Das erste Jahrtausend - Das romanische Zeitalter (11.-12. Jahrh.) - Die Zeit der Gotik (13.-15. Jahrh.) - Die Zerstörung Lüttichs und die Renaissance - Die Neuzeit - Die neueste Zeit
Preis: 6,95 €
Rilke, Rainer Maria: Die Dame mit dem Einhorn
2.Hand
Mit zwölf Abbildungen der Teppiche "La Dame à la Licorne" und einem Nachwort von Egon Olessak. (1. Auflage)
Preis: 23,95 €

Neu eingetroffen:

Geary, Patrick J.: Die Merowinger
2.Hand
A.d. Inhalt: Das Weströmische Reich am Ende des 5 Jh. - Die barbarische Welt bis zum 6. Jh. - Römer und Franken im Königreich Chlodwigs - Das Frankenreich im 6. Jahrhundert - Das Frankenreich unter Chlothar II. und Dagobert I. - Der Niedergang
Preis: 12,95 €
2.Hand
A.d. Inhalt: Die Franken bis zur Begründung des merowingischen Großreichs - Chlodovechus, primus rex Francorum - Die zweite Generation - Die Krise der Monarchie - Ethnische u. kulturelle Grundlagen des Frankenreichs im 6. Jh.
Preis: 4,95 €
 
nach oben