homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

2.Hand
Schriftliche Fassung eines Vortrags, gehalten am 7.1.1989 in Schönstatt, Vallendar/Rh.
Preis: 4,95 €
Harms, Michael u. Linke, Peter (Hg.): Überall Klippen. Innen- und außenpolitische
2.Hand
A.d. Inhalt: Der Riese am Scheideweg - Ein Jahr nach Perestroika - Sowjetrevolution in historischer Perspektive - Entwickelt sich unsere Gesellschaft - Die Bürde der Tradition - Von der Staatspartei zum Parteienstaat? - Das kaukasische Pulverfaß
Preis: 2,95 €
Palamets, Hillar (Text) / Ilomets, Tullio: Alma mater Tartuensis
2.Hand
Dieses Album gibt einen Überblick über Vergangenheit und Gegenwart der Uni Tartu, über ihren Anteil an der Entwicklung der Wissenschaft und Hochschulbildung, über die Universität als Kulturzentrum u.a. (Text 4-sprachig (estn. / russ. / engl. / deutsch))
Preis: 10,95 €
Gorynski, Juliusz: Räumliche Politik in Polen
2.Hand
Schriftenreihe Politik und Planung, Bd. 19. A.d. Inhalt: Der Raum als Wert, Gut, Gegenstand der Gestaltung und Nutzung - Das System der räumlichen Politik - Ziele und Dilemmas der räumlichen Politik - Träger und Entscheidungsstrukturen
Preis: 2,95 €
2.Hand
Das Buch ist eine Kulturgeschichte des Sowjetstaates, geschrieben von einem der großen Gegenwartsautoren der russischen Sprache. Aus dem Russ. von Swetlana Geier.
Preis: 9,95 €
Gorbatschow, Michail: Oktober und Umgestaltung
2.Hand
Referat des Generalsekretärs des ZK der KPdSU auf der gemeinsamen Festsitzung des Zentralkomitees der KPdSU, des Obersten Sowjets der UdSSR und des Obersten Sowjets der RSFSR.
Preis: 1,45 €

Neu eingetroffen:

Harms, Michael u. Linke, Peter (Hg.): Überall Klippen. Innen- und außenpolitische
2.Hand
A.d. Inhalt: Der Riese am Scheideweg - Ein Jahr nach Perestroika - Sowjetrevolution in historischer Perspektive - Entwickelt sich unsere Gesellschaft - Die Bürde der Tradition - Von der Staatspartei zum Parteienstaat? - Das kaukasische Pulverfaß
Preis: 2,95 €
 
nach oben