homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Meier, Johannes (Hg.): Die Armen zuerst!

Dies ist ein second-hand Artikel

  Meier, Johannes (Hg.): Die Armen zuerst!. 12 Lebensbilder lateinamerikanischer Bischöfe
  Preis: 6,95 €

Gebraucht, Neuwertig,
Hardcover, 223 S.
Matthias-Grünewald-Verlag, 1999
ISBN: 3-7867-2133-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Brasilien; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 8828

Klappentext:
Von Lateinamerika aus hat sich das Gesicht des Katholizismus weltweit verändert. In den Generalversammlungen von Medellin (1968) und Puebla (1979) hat die lateinamerikanische Kirche eine vorrangige Option für die Armen getroffen, die ganzheitliche Befreiung der Menschen als Horizont ihrer Verkündigung beschrieben, die Theologie der Befreiung bestärkt und die Basisgemeinden als wichtige Keimzellen der Evangelisierung erkannt.
Dieses Buch enthält die Lebensbilder von 12 lateinamerikanischen Bischöfen, die im Sinne von Medellin und Puebla gewirkt haben und immer noch wirken.
Es sind Bischöfe, die mit den Armen leben, von ihnen lernen und sie als Subjekte ihrer eigenen Befreiung ernst nehmen.
Es sind Bischöfe, die Verleumdungen und Mißhandlungen ausgesetzt waren, ja die wegen ihres Eintretens für die Menschenrechte zu Märtyrern geworden sind, wie etwa der im April 1998 erschlagene Bischof Gerardi aus Guatemala.
Besser als jede theologische Abhandlung zeigen diese Biographien eine evangeliumsgemäße Gestalt der Kirche, die allein Zukunft hat.
Matthias-Grünewald-Verlag • Mainz

U.a. über Enrique Angelelli, Paulo Evaristo Kardinal Arns, Helder Camara Pessoa, Jose Dammert Bellido, Antonio Batista Fragoso, Juan Gerardi Conedera, Adriano Hypolito, Luis Alberto Luna Tobar, Sergio Mendez Arceo, Leonidas Proano, Samuel Ruiz, Luis Vallejos Santoni

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., Einband eine Ecke leicht angestoßen, ansonsten gute Erhaltung. Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: portugiesisch, Gegenwart

nach oben