homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

2.Hand
Mit e. Nachwort von Ernst Zinn. A.d. Inhalt: Einleitung: Der Umriß einer universalen Physiognomik - Die Zahl. Über die Unmöglichkeit von Zahlenwesen - System und Ordnung - Das Gesicht. Über Deutung und Deutbarkeit - Noten - Nachwort
Preis: 2,45 €
Altehage, Günter (Hg.): Im Vorfeld des Dialogs
2.Hand
Erwiderung der Waldorfschulen auf kritische Darstellungen von kirchlicher Seite über Anthroposophie und Waldorfpädagogik. Aufsätze zur Kritik der Kirchen, die der Waldorfschule Indoktrination im weltanschaulichen Sinne vorwerfen.
Preis: 5,95 €
2.Hand
Die Einsichten, die Godin über die Entfaltung des geistlichen Lebens und des Gemütslebens mitteilt, werden die Eltern den Wachstumsprozess des geistlichen Lebens in ihrem Kinde besser verstehen lassen.
Preis: 2,45 €
Thieme, Karl (Hg.): Judenfeindschaft
2.Hand
Auf die Fragen nach den wirklichen Ursachen des Antisemitismus soll hier von Gelehrten aus den verschiedensten Disziplinen Antwort gegeben werden: von einem Kenner der Zeitgeschichte ebenso wie von einem Arzt, Theologen und Philosophen.
Preis: 2,45 €
Günther, Joachim (Hg.): Neue Deutsche Hefte, 175
2.Hand
Aus dem Inhalt: Roland Nitsche: Grenzüberschreitungen - Karl S. Guthke: Zarathustras Tante - Wilhelm Schwarz: Seminarkurse über die DDR. (ISSN 0028-3142)
Preis: 6,95 €
Aurnhammer, Achim / C.J. Andreas Klein: Johann Georg Jacobi in Freiburg und sein
2.Hand
Schriften der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau, 25. Ausstellung im Goethe-Museum Düsseldorf. A.d. Inhalt: Johann Georg Jacobis Freiburger Jahre (1784-1814) - Dichterfreunde - Dichterkreise um Jacobi - Namenregister
Preis: 6,95 €

Neu eingetroffen:

2.Hand
Marco Gerke: Zien años de Zoledaz? - Vorschläge Gabriel García Márquez zu einer Reform der spanischen Orthographie. Examensarbeit (1998) über eine von G.M. angeregte Rechtschreibreform u. deren Rezeption, vor allem der EL PAIS-Leser.
Preis: 27,95 €
 
nach oben