homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Reden, Sibylle von / Jan G.P. Best: Auf der Spur der ersten Griechen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Reden, Sibylle von / Jan G.P. Best: Auf der Spur der ersten Griechen. Woher kamen die Mykener?
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 247 S.
DuMont, 1981
ISBN: 3-7701-1191-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Griechenland; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 11183

Klappentext:
Der gesamte Fragenkomplex um die Herkunft der Griechen und die Form der kretisch-mykenischen Hochkultur, zu dem auch die unentzifferte „Linear A“-Schrift der Altkreter gehört, bilden das Thema dieses Buches, das in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Archäologen Professor Jan G. P. Best entstand.
Best, der seit Jahren an einem großangelegten Ausgrabungsprojekt in Südostbulgarien beteiligt ist, hat sich in zehnjähriger Forschungsarbeit an der Spitze eines Teams junger Archäologen mit den Problemen der Ethnogenese der Griechen und der Entzifferung der 'Linear A'-Schrift beschäftigt und ist dabei zu bemerkenswerten Resultaten gelangt.

Neue archäologische Erkenntnisse über die Herkunft der Griechen.

A.d. Inhalt:
Die Entdeckung der vorklassischen Welt - Die Thraker - Die Mykener

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband gebräunt, Rücken schief u. mit Knickfalten, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Antike

nach oben