homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Bösl, Bischof Antonio Eduardo: Bolivien Report V. Bayerische Franziskaner

Dies ist ein second-hand Artikel

  Bösl, Bischof Antonio Eduardo: Bolivien Report V. Bayerische Franziskaner. im Dienste der Missionskirche
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 309 S.
Verlag Dr. Peter Glas, 1991
ISBN: 3-89004-048-9
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Hispanoamerika; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7950

Aus dem Geleitwort
[...] Die finanzielle Unterstützung aus der Heimat hat es uns ermöglicht, Pfarr- und Sozialzentren zu errichten. In ihnen bieten wir an vielen Abenden den Männern und Frauen Fortbildungskurse. Die weibliche Jugend und junge Mütter erfahren hier Jahr für Jahr in Sonderkursen eine zweckmäßige Ausbildung für die Aufgaben der hiesigen Hausfrau.
Das Engagement der Katholischen Kirche in unseren Urwaldpfarreien ist gewachsen. Es erfaßt heute viele Bereiche, in die sich noch keine staatlich gelenkte Initiative vorgewagt hat.
Von dieser Arbeit berichtet das vorliegende Buch. Es schildert, wie der heutige Missionar seine Aufgabe versteht und anpackt, wie er die Leibsorge mit der Seelsorge in Einklang bringt.
BOLIVIEN-REPORT V umfaßt eine Auswahl kirchlich-sozialer Projekte und Arbeiten, vornehmlich jene, an deren Planung, Finanzierung und Durchführung ich persönlich beteiligt war. Deshalb stammen alle Berichte aus meiner Feder und sind fast alle Fotos von mir aufgenommen.
Die deutsche Heimat hat alle Projekte und Aufgaben, von denen hier berichtet wird, durch persönliche oder finanzielle Opfer mitgetragen. Die Spenden stammen vorwiegend vom Franziskaner Missionsverein in Bayern e.V., von kirchlichen Institutionen und privaten Wohltätern.
Über das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR und den Deutschen Katholischen Missionsrat flössen uns auch Mittel aus offiziellen Quellen der Bundesrepublik Deutschland zu. Einige Bauprojekte erfuhren finanzielle Zuschüsse der bolivianischen Regierung.
Zu vielen Missionsfreunden unterhalten wir briefliche Verbindung. Doch die meisten Förderer sind uns unbekannt.
Ihnen allen ist BOLIVIEN-REPORT V als Zeichen des Danken und der
Anerkennung gewidmet.
Concepción, Weihnachten 1990
Bischof Antonio Eduarde Bösl, O.F.M.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht gebräunt u. l. verknickt, Seiten l. verknickt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Gegenwart

nach oben