homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Cefischer, d.i. C. Fischer: Oskar der Familienvater

Dies ist ein second-hand Artikel

  Cefischer, d.i. C. Fischer: Oskar der Familienvater. Die Abenteuer des Katers Oskar in lustigen Bildern
  Preis: 4,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 96 S.
Knaur Verlag, 1979
ISBN: 3-426-02102-1
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2060

Klappentext:
Der vielgeliebte und unvergessene Kater Oskar, 1952 in die Welt gesetzt, fehlte zehn Jahre lang in keiner Nummer der »Frankfurter Illustrierten«.
Knapp 30 Jahre später leben die erfolgreichen Bildgeschichten nun endlich auch im Taschenbuch weiter.

C. FISCHER, Cefischer genannt, ist in Frankfurt am Main geboren. Er war ein bekannter Pressezeichner, als ihn gegen Kriegsende auf der Heimfahrt ein schwerer Schicksalsschlag traf: Bei einem Luftangriff verlor er beide Arme. Aber noch im Krankenhaus fing Cefischer wieder an zu zeichnen – mit dem Munde. Und noch lange Zeit – bis zu seinem 74. Lebensjahr – hat er auf diese Weise seine Kunst ausgeübt, seine Lebensgeschichte niedergeschrieben und sie reich illustriert – und unendlich vielen Menschen mit seinem Kater Oskar Freude bereitet.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt, ansonsten sehr gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben