homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Diwald, Hellmut (Hg.): Warum so bedrückt? Deutschland hat Zukunft

Dies ist ein second-hand Artikel

  Diwald, Hellmut (Hg.): Warum so bedrückt? Deutschland hat Zukunft. Festschrift für Richard W. Eichler
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 223 S.
Hohenrain-Verlag, 1992
ISBN: 3-89180-034-7
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7690

Klappentext:
Bestandsaufnahme
bedrängender deutscher Fragen
Im Fadenkreuz von Geschichte und Wissenschaft
Glaube und Vernunft
aus der Erfahrung des Historikers Hellmut Diwald
Charakterbildung durch Bewährung
unter härtesten Bedingungen
beschreibt Otfried Preußler, erfolgreicher Jugendbuchautor
Ethik, Recht und Politik
in ihrer Wechselwirkung
im Licht der Einsichten des Völkerrechtlers Otto Kimminich
Die Fernwirkung des Versailler Diktats:
Weimar und Hitler
Ein Lehrbeispiel des Zeitgeschichtlers Alfred Schickel
Wahrheit ist heute schwerer zu haben als je zuvor
meint der Informatiker Karl Steinbuch
Lebenswertes Dasein durch schonende Technik
dafür plädiert der Kernphysiker Herwig Schopper
Voraussetzungen für Deutschlands Sicherheit
nach dem Zerfall der Blöcke
nennt der vormalige Kommandant der
Nato-Verteidigungsakademie in Rom Franz Uhle-Wettler
Über die Menschwerdung durch Kultur
schreibt Walter Becher
Was erwarten wir von Malerei und Plastik?
fragt der an Ästhetik interessierte Philosoph Gerd Wolandt
Besteht Hoffnung auf eine Besserung im Kulturellen?
prüft Karl Günther Stempel anhand des Echos
auf die kritischen Bücher von Richard W. Eichler
Souveränität statt Gängelung
auch im deutschen Kunstleben wünscht sich Eichler
als Vorbedingung für zukunftweisende Bildkunst
an Stelle der Wegwerfprodukte und Eintagsfliegen
ISBN 3891800347

A.d. Inhalt:
Im Fadenkreuz von Geschichte u. Wissenschaft, Glaube und Vernunft - Das Recht als Produkt und Bestandteil der Kultur - Der Untergang der Weimarer Republik - Die Irrtümer der Zeit - Die Kunst als Urgabe des Menschen

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben