homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Domaranczyk, Zbigniew u.a.: Vorhof der Hölle

Dies ist ein second-hand Artikel

  Domaranczyk, Zbigniew u.a.: Vorhof der Hölle.
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 161 S.
Brockhaus, 1976
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Südafrika; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16770

Klappentext:
»,Vorhof der Hölle' nannte ein südafrikanischer Geistlicher vor Jahren einmal die Republik Südafrika. Heute würde jener Geistliche dieses von weißen Rassisten beherrschte Land und das Schicksal seiner afrikanischen und anderen nichtweißen Bevölkerung vermutlich nicht als den Vorhof, sondern als die Hölle selbst bezeichnen.
Die Bezeichnung ,Vorhof der Hölle' hat sich eingebürgert und ist in vielen Ländern fast schon zum Synonym für Südafrika geworden . . .« - so heißt es im Vorwort der beiden namhaften polnischen Journalisten. In ihrem Bericht gibt es keine Fiktion, er gründet sich jedoch auch nicht auf eigene Erlebnisse und Beobachtungen.
Nach wie vor verweigert die Regierung der RSA Journalisten aus den sozialistischen Ländern die Einreise. Trotzdem haben es die Autoren verstanden, dank gründlicher Durchsicht des vorhandenen Materials - offizielle Quellen und Dokumente Südafrikas, Expertenberichte von UNO-Kommissionen, Unterlagen der Afrikanischen Volksbefreiungsbewegung - sowie durch geschickte Verwendung von Zitaten, von dokumentarischen Skizzen und Augenzeugenberichten sehr anschaulich und eindrucksvoll die Methoden und Formen der Apartheidpolitik des Rassistenregimes zu verdeutlichen.
In der einprägsamen Schilderung bedeutsamer Abschnitte aus der Geschichte Südafrikas - der Ankunft holländischer Kolonisten, der Niederwerfung der bodenständigen Bantu-Bevölkerung, der Machtkämpfe zwischen Buren und Engländern um die Vorherrschaft im Lande usw. — werden auch die Ursachen für die Entwicklung der RSA zu einem vom Rassismus geprägten Staat sichtbar gemacht.

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
- Die wit Man
- Kap der Stürme
- Von Hertzog bis Vorster
- Slaan hulle dood!
- Verbündete und Beschützer
- Der Widerstand
- Der Kampf
- Verlingte und Verkrampte
Anhang
Nachwort

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser gebräunt u. berieben, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: niederländisch, 68er

nach oben