homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Gutting, Ernst:
Für eine menschlichere Welt
1.95 €

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Wessling, Hans: Was seid ihr traurig?

Dies ist ein second-hand Artikel

  Wessling, Hans: Was seid ihr traurig?. Die Botschaft Jesu läßt Verzweifelte hoffen
  Preis: 1,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 159 S.
Johannes-Verlag, 1975
ISBN: 3-7794-0613-6
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4900

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Gutting, Ernst: Für eine menschlichere Welt

Klappentext:
„Die Botschaft Jesu läßt Verzweifelte hoffen." Mit diesem Untertitel des dritten Buches will der inzwischen weithin bekanntgewordene Verfasser darauf hinweisen, „wo die Grundlage unserer Arbeit liegt: Mit einer rein horizontalen Mitmenschlichkeit allein ist unser Auftrag nicht zu erfüllen. Jesus und sein Wort, seine Botschaft sind es, die uns motivieren und aktivieren.
Jesu Botschaft ist immer modern. Sie spricht an, sie macht zumindest neugierig, wenn sie recht verkündet und wenn auch offensichtlich versucht wird, sie zu leben" (Einführung). Der Erfolg wird durch die geschilderten Erlebnisse in dieser Schrift sehr deutlich. Fruchtbare Priester- und Laienarbeit im Dienst am Menschen kann eigentlich nur so richtig verstanden werden. Pater Hans Wessling beweist es in seiner praktischen Lebenshilfe unter Berufung auf IHN.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband u. Seiten leicht gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben