homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Dali, Salvador: Die Eroberung des Irrationalen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Dali, Salvador: Die Eroberung des Irrationalen. Essays
  Preis: 6,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 157 S.
Ullstein, 1973
ISBN: 3-548-03002-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Spanien; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4783

Klappentext:
Hier werden erstmals Salvador Dalis weit verstreute schriftstellerische Arbeiten — die einen Zeitabschnitt von fast vierzig Jahren umspannen — gesammelt und in deutscher Sprache vorgestellt.
Daß der >Schreiber< Dali zumindest über eine ähnliche Ausstrahlung verfügt wie der >Maler<, zeigen die hier vorgelegten Texte zur Politik, Wissenschaft, Kunst, Psychoanalyse, Sexualität. Sie werden getragen durch seine paranoisch-kritische Methode, die auf der kritisch-interpretierenden Assoziation wahnhafter Phänomene beruht und in zwei Essays grundlegend dargestellt wird.
Dalis Texte kommen einer Übertragung von Dalis Malerei in Prosa sehr nahe - der dalinische Mythos entwickelt sich Seite für Seite phantastisch und rasend. Dali ist ein Genie - aber wer ist Dali?

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
- Die Eroberung des Irrationalen
- Neue allgemeine Betrachtungen über den Mechanismus des paranoischen Phänomens vom surrealistischen Standpunkt aus
- Phänomenologische Aspekte der paranoisch-kritischen Methode
- Der neue Anstrich des gespenstischen Sex-Appeals
- Erstes morphologisches Gesetz von der Behaarung weicher Strukturen
- Ehre dem Gegenstand!
- Stromlinienförmige Erscheinungen von Gegenstandswesen
- Psycho-atmosphärisch-anamorphische Objekte
- Träumerei
- Das Phänomen der Ekstase
- Der große Masturbator
- Meine Kulturrevolution
- Hommage für Meissonier
- Der gespenstische Surrealismus des Ewig-Weiblichen in der präraffaelitischen Kunst
- Von der schaurigen und eßbaren Schönheit, von der Jugendstilarchitektur
- Gaudis Vision
- Nicht-euklidische Psychologie einer Fotografie
- Picassos Pantoffeln
- Surrealistische Objekte
- Die Metamorphose des Narziß
- De Koonings dreihundertmillionster Geburtstag
Nachwort
Quellenvermerk

Zustandsbeschreibung:
OBr., Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, 68er

nach oben