homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Paepcke, Lotte: Ich wurde vergessen
2.Hand
Dies ist der Bericht einer Jüdin, die das Dritte Reich überlebt hat. Ihr Glück: sie gehörte zu den Mischehen-Juden. Kurz nach Kriegsende schrieb sie ihre bewegenden Erfahrungen ohne Haß und Anklage nieder.
Preis: 6,95 €
Sperber, Manès: All das Vergangene ...
2.Hand
"Zum ersten Mal: die drei Teile der Autobiographie von Manes Sperber in einem Band." (Klappentext) A.d. Inhalt: Die Wasserträger Gottes / Die vergebliche Warnung / Bis man mir Scherben auf die Augen legt
Preis: 10,95 €
2.Hand
»Sperber ist es gewissermaßen gelungen, die literarische Ehre der Gattung Autobiographie zu retten, doch das war ihm nur möglich, indem er wesentliche Merkmale des Genres souverän mißachtete (...)« (DIE WELT)
Preis: 1,45 €
Malek-Kohler, Ingeborg: Im Windschatten des Dritten Reiches
2.Hand
Begegnungen mit Filmkünstlern und Widerstandskämpfern. Die Autorin erzählt von Begegnungen mit Menschen, die im Windschatten der Gewaltherrschaft lebten, ohne ihre Opposition aufzugeben.
Preis: 5,95 €
2.Hand
Isaak Behar ist 19 Jahre alt, als er nach der Deportation seiner Eltern und Schwestern 1942 in die Illegalität abtauchen muss. »Die berührende Story einer unmöglichen Jugend in Berlin - bravourös erzählt« (Tagesspiegel)
Preis: 5,95 €
2.Hand
"Vera Schlamm wird 1923 in Berlin als zweite Tochter jüdischer Eltern geboren. Vor den immer stärker werdenden Judenverfolgungen flüchtet die Familie 1938 nach Holland. Aber auch hier holt sie der nationalsozialistische Judenhaß ein." (Kl.text)
Preis: 2,45 €

Neu eingetroffen:

Zubicky, Sioma: Spiel, Zirkuskind, spiel
2.Hand
"Seine Biographie "Spiel, Zirkuskind, spiel" empfiehlt sich damit unbedingt als Lektüre für die Nachgeborenen des Krieges und nicht zulestzt auch als Ergänzung zu den Tagebüchern Anne Franks." (DER TAGESSPIEGEL)
Preis: 2,45 €
 
nach oben