homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

2.Hand
Die Erinnerungen einer faszinierenden Frau, die 1934 vor den Nazis nach Holland flüchtete und sich für Juden und politisch Verfolgte einsetzte. Ruth Liepman war über Jahrzehnte eine der bedeutendsten literarischen Agentinnen Europas.
Preis: 4,95 €
2.Hand
A.d. Inhalt: HOLOCAUST im Deutschen Fernsehen - HOLOCAUST kontrovers - Zum Begriff „Holocaust" - Was HOLOCAUST erzählt - Zur Diskussion über HOLOCAUST - Die Form der Erzählung - Präsentation und „Promotion" der Serie - Das Echo
Preis: 2,45 €
2.Hand
Anhand ihrer Tagebuchaufzeichnungen erzählt die Autorin von den Überlebenserfahrungen ihrer Jungmädchenjahre. Ein ergreifender Bericht und die eindrucksvolle Schilderung einer Zeitzeugin aus dem Warschauer Ghetto.
Preis: 5,95 €
2.Hand
"Das Tagebuch eines jungen Mädchens, das schließlich in Bergen-Belsen an Hunger und Typhus sterben mußte, wird zur mahnenden Stimme aller Gepeinigten der Welt." (Klappentext e. anderen Ausgabe) Mit einer Einführung von Marie Baum.
Preis: 2,95 €
2.Hand
"Vera Schlamm wird 1923 in Berlin als zweite Tochter jüdischer Eltern geboren. Vor den immer stärker werdenden Judenverfolgungen flüchtet die Familie 1938 nach Holland. Aber auch hier holt sie der nationalsozialistische Judenhaß ein." (Kl.text)
Preis: 2,45 €
Malek-Kohler, Ingeborg: Im Windschatten des Dritten Reiches
2.Hand
Begegnungen mit Filmkünstlern und Widerstandskämpfern. Die Autorin erzählt von Begegnungen mit Menschen, die im Windschatten der Gewaltherrschaft lebten, ohne ihre Opposition aufzugeben.
Preis: 5,95 €

Neu eingetroffen:

Zubicky, Sioma: Spiel, Zirkuskind, spiel
2.Hand
"Seine Biographie "Spiel, Zirkuskind, spiel" empfiehlt sich damit unbedingt als Lektüre für die Nachgeborenen des Krieges und nicht zulestzt auch als Ergänzung zu den Tagebüchern Anne Franks." (DER TAGESSPIEGEL)
Preis: 2,45 €
 
nach oben