homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Moltke, Graf Helmuth von: Aufzeichnungen - Schriften - Reden
2.Hand
Die Bücher der Rose. Neue Friedensreihe. (11.-20. Tsd.)
Preis: 2,45 €
Büchner, Georg: Werke und Briefe
Büchner, Georg: Werke und Briefe Im vorliegenden Band sind die Dramen und Erzählungen und die politischen Schriften versammelt, die der bekannteste Vertreter des deutschen Vormärz in seinen wenigen Lebensjahren verfaßte.
Preis: 9,95 €
Delacroix, Eugène: Mein Tagebuch
2.Hand
Deutsche Bearbeitung von Erich Hancke.
Preis: 8,95 €
Carus, Carl Gustav: Briefe über Goethes Faust
2.Hand
Die von hier vorgelegten "Briefe über Goethes Faust" stellen die erste Fausterläuterung von wesentlichem Werte dar und sind eine nachdenkliche Betrachtung über die der labyrinthischen Tragödie zugrunde liegende "Idee".
Preis: 5,95 €
Mähl, Hans-Joachim (Hg.): Novalis
2.Hand
Äußerungen des Dichters über sein Werk nach wissenschaftlichem Editionsprinzip. Als Quellen dienen veröffentlichte und z.T. unveröffentlichte Briefe, Tagebücher, Gespräche, Erinnerungen des Dichters und der Zeitgenossen.
Preis: 15,95 €
2.Hand
Vierter Band / München / Zweiter Teil. A.d. Inhalt: Münchner Zeit. Zweiter Teil (1837-1839): Briefe - Die Tagebücher - Münchner Briefe für das Cottaische Morgenblatt - Gedichte - Der erlöste Prometheus. Plan für eine Tragödie - Briefe - Die Tagebücher 183
Preis: 6,95 €

Neu eingetroffen:

2.Hand
A.d. Inhalt: Schloss Gesmold - Der erste Zweifel - Eine lutherische Confirmation - Die späteren Gymnasialjahre - Eine Rheinreise - Heidelberg - München - Festigung und Ausbau - Gelöste Rätsel - Innere und äußere Kämpfe - Fernere Controverse
Preis: 6,95 €
2.Hand
Vierter Band / München / Zweiter Teil. A.d. Inhalt: Münchner Zeit. Zweiter Teil (1837-1839): Briefe - Die Tagebücher - Münchner Briefe für das Cottaische Morgenblatt - Gedichte - Der erlöste Prometheus. Plan für eine Tragödie - Briefe - Die Tagebücher 183
Preis: 6,95 €
 
nach oben