homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Paepcke, Lotte: Ich wurde vergessen
2.Hand
Dies ist der Bericht einer Jüdin, die das Dritte Reich überlebt hat. Ihr Glück: sie gehörte zu den Mischehen-Juden. Kurz nach Kriegsende schrieb sie ihre bewegenden Erfahrungen ohne Haß und Anklage nieder.
Preis: 6,95 €
2.Hand
und Nationalsozialismus in den letzten Jahren der Weimarer Republik. Hamburger Beiträge zur Zeitgeschichte Band IV.
Preis: 13,95 €
Szajn-Lewin, Eugenia: Aufzeichnungen aus dem Warschauer Ghetto Authentische Tagebuchaufzeichnungen vom Leben und Sterben der Juden im Warschau während der Nazi-Okkupation. Mit einem Stadtplan.
Preis: 1,95 € (statt: 8,18 €)
Gross, Leonard: Versteckt
2.Hand
1967 interviewte der US-Schriftsteller Eric Lasher einige der ca. 1200 Juden, die den Zweiten Weltkrieg in Berlin überlebten. Dieses Material erweiterte Leonard Gross durch weitere Interviews in den 70er Jahren.
Preis: 4,95 €
2.Hand
"Vera Schlamm wird 1923 in Berlin als zweite Tochter jüdischer Eltern geboren. Vor den immer stärker werdenden Judenverfolgungen flüchtet die Familie 1938 nach Holland. Aber auch hier holt sie der nationalsozialistische Judenhaß ein." (Kl.text)
Preis: 2,45 €
Birenbaum, Halina: Die Hoffnung stirbt zuletzt
2.Hand
Polen 1986, Berlin 1989. Aus dem Poln. von Esther Kinsky.
Preis: 11,95 €

Neu eingetroffen:

Zubicky, Sioma: Spiel, Zirkuskind, spiel
2.Hand
"Seine Biographie "Spiel, Zirkuskind, spiel" empfiehlt sich damit unbedingt als Lektüre für die Nachgeborenen des Krieges und nicht zulestzt auch als Ergänzung zu den Tagebüchern Anne Franks." (DER TAGESSPIEGEL)
Preis: 2,45 €
 
nach oben