homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Szpilman, Wladyslaw: Das wunderbare Überleben
Szpilman, Wladyslaw: Das wunderbare Überleben Aus dem Polnischen von Karin Wolff. Vorwort von Andrzej Szpilman. Anhang von Wilm Hosenfeld. Mit einem Essay von Wolf Biermann. »... eindrucksvolle Aufzeichnungen ...« (THE TIMES)
Preis: 4,95 €
Buterfas, Ivar: Sunny Goj
2.Hand
"...bis ich in der Bürgerschaft zu lesen begann. Und nicht aufhören konnte, bis ich damit fertig war. Kein Wort der Abgeordneten hat mich erreicht; Ivar aber ging mir zu Herzen." (Henning Voscherau)
Preis: 3,95 €
Brakelmann, Günter / Rosowski, Martin (Hg.): Antisemitismus. Von religiöser Judenfeindschaft
Brakelmann, Günter / Rosowski, Martin (Hg.): Antisemitismus. Von religiöser Judenfeindschaft A.d. Inhalt: Protestantischer Antisemitismus in Wilhelminischer Zeit - Protestantische Universitätstheologie und Rassenideologie in der Zeit des Nationalsozialismus - Arbeiterbewegung und Antisemitismus - Die Funktion des Antisemitismus
Preis: 4,95 € (statt: 11,66 €)
Rogowski, Marian: Gewonnen gegen Hitler
2.Hand
Die abenteuerliche Rettung von Juden aus dem Getto von Lemberg. Rogowski erzählt halb dokumentarisch, halb romanhaft von den Tricks und Finten, mit denen es einer kleinen Gruppe von Juden gelang, der Endlösung zu entrinnen.
Preis: 4,95 €
Ben-gavriel, M.Y.: Das Haus in der Karpfengasse
2.Hand
Der Roman »gibt ein erschütterndes Bild der Schicksale mehrerer Bewohner eines großen Hauses der Prager Altstadt z.Z. der nationalsozialistischen Herrschaft.« (WILPERT)
Preis: 1,45 €
Szajn-Lewin, Eugenia: Aufzeichnungen aus dem Warschauer Ghetto Authentische Tagebuchaufzeichnungen vom Leben und Sterben der Juden im Warschau während der Nazi-Okkupation. Mit einem Stadtplan.
Preis: 1,95 € (statt: 8,18 €)

Neu eingetroffen:

Link, Caroline: [DVD] Nirgendwo in Afrika Verfilmung des Romans von Stefanie Zweig. Spieldauer: 135 min. Specials: Audiokommentar mit Regisseurin Caroline Link, Darstellerin Juliane Köhler, Produzent Peter Herrmann und Ethnologe Benedict Mirow.
Preis: 4,95 €
 
nach oben