homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Jaeger, Hans:
Geschichte der Wirtschaftsordnung in Deutschland
1.95 €

Döring, Diether / Hauser, Richard (Hg.):
Soziale Sicherheit in Gefahr
1.95 €

Martin, Jörg (Hg.):
PsychoManie
1.95 €

Link, Manfred / Wieczorek, Emil:
Psychische Störungen bei Kindern
4.95 €

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Moser, Tilmann: Familienkrieg. Wie Christof, Vroni und Annette

Man möchte allen Eltern empfehlen, dieses Buch zu lesen, weil hier in hervorragender Weise die Dynamik einer Familie in ihrem Beziehungsgeflecht aufgezeigt wird. (DEUTSCHES ALLGEMEINES SONNTAGSBLATT)   Moser, Tilmann: Familienkrieg. Wie Christof, Vroni und Annette. die Trennung der Eltern erleben
  Preis: 1,95 €

Neubuch,
Paperback, 267 S.
suhrkamp taschenbuch, 1986
Ehem. geb. Preis: 5,00 €
ISBN: 3-518-37669-1
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1013

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Jaeger, Hans: Geschichte der Wirtschaftsordnung in Deutschland
Döring, Diether / Hauser, Richard (Hg.): Soziale Sicherheit in Gefahr
Martin, Jörg (Hg.): PsychoManie
Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Klappentext:
Man möchte allen Eltern empfehlen, dieses Buch zu lesen, weil hier in hervorragender Weise die Dynamik einer Familie in ihrem Beziehungsgeflecht aufgezeigt wird: Das Buch regt dazu an, seine eigenen Beziehungen neu zu bedenken, sich und die anderen besser zu verstehen, und gibt die Chance, diese Erkennntnis anzuwenden. (DEUTSCHES ALLGEMEINES SONNTAGSBLATT)

TILMANN MOSER, geboren 1938, studierte Philologie in Tübingen, Berlin und Paris, nach einer journalistischen Ausbildung dann Soziologie, Psychoanalyse und Politik in Frankfurt und Gießen. Er arbeitete ein Jahr lang als Praktikant in einer Jugendstrafanstalt. Moser ist Psychoanalytiker und Dozent für Psychoanalyse am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Frankfurt.

Zustandsbeschreibung:
OBr. Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben