homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Hirsch, Rolf D. / Burkhard Krauß (Hg.):
Gerontopsychiatrie und Altenarbeit I
5.95 €

Erlich, Victor:
Russischer Formalismus
2.95 €

Richards, Ivor Armstrong:
Prinzipien der Literaturkritik
1.95 €

Fischer, Hans Rudi / Weber, Gunthard (Hg.):
Individuum und System
2.95 €

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Steinmann, Horst / Scherer, Andreas Georg (Hg.): Zwischen Universalismus und Relativismus

Philosophische Grundlagenprobleme des interkulturellen Managements. A.d. Inhalt: Philosophische Grundpositionen - Stellungnahmen - Alternative Perspektiven - Konsequenzen für die Rolle des Unternehmens - Rückblicke   Steinmann, Horst / Scherer, Andreas Georg (Hg.): Zwischen Universalismus und Relativismus.
  Preis: 2,95 €

Neubuch,
Paperback, 421 S.
suhrkamp taschenbuch wissenschaft, 1998
Ehem. geb. Preis: 14,00 €
ISBN: 3-518-28980-2
Lieferbarkeit: sofort

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 721

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Hirsch, Rolf D. / Burkhard Krauß (Hg.): Gerontopsychiatrie und Altenarbeit I
Erlich, Victor: Russischer Formalismus
Richards, Ivor Armstrong: Prinzipien der Literaturkritik
Fischer, Hans Rudi / Weber, Gunthard (Hg.): Individuum und System

Klappentext:
Angesichts der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft und der damit einhergehenden Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit werden Fragen der Konfliktbewältigung im interkulturellen Kontext für die betriebswirtschaftliche Praxis und Theorie immer wichtiger.
Die Betriebswirtschaftslehre hat sich aber im Rahmen der Erörterung unternehmensethischer Probleme bislang weitgehend auf die Untersuchung intrakultureller Konflikte konzentriert. Hierzu liegen inzwischen eine ganze Reihe ausgearbeiteter Ansätze vor.
Betrachtet man dagegen die Problematik interkultureller Konflikte, so werden die immer noch ungelösten philosophischen Grundlagenprobleme zur Bearbeitung dieses Problemkreises schnell offenbar. Es herrscht akuter Klärungsbedarf.

Aus dem Inhalt: Philosophische Grundpositionen - Stellungnahmen - Alternative Perspektiven - Konsequenzen für die Rolle des Unternehmens - Rückblicke

Zustandsbeschreibung:
OBr. Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben