homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Haupt, Heinz-Gerhard:
Sozialgeschichte Frankreichs seit 1789
1.95 €

Moser, Tilmann:
Verstehen, Urteilen, Verurteilen +
1.95 €

Pfarr, Christian:
Ein Festival im Kornfeld
1.95 €

Shaw, Bernard:
Die Abenteuer des schwarzen Mädchens
1.95 €

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Oz, Amos: Die Hügel des Libanon. Politische Essays

Aus dem Inhalt: Die Bedeutung der Heimat - Hebräische Melodien - Eine Belagerung ist eine Belagerung - Die starken Nerven der Gottheit und der Humor der Deutschen - Die Moral und das Joch der Schuld - Der Staat Israel oder das Land Israel   Oz, Amos: Die Hügel des Libanon. Politische Essays. Aus dem Engl. von Christoph Groffy
  Preis: 1,95 €

Neubuch,
Paperback, 207 S.
edition suhrkamp, 1995
Ehem. geb. Preis: 9,50 €
ISBN: 3-518-11876-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Israel; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5727

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Haupt, Heinz-Gerhard: Sozialgeschichte Frankreichs seit 1789
Moser, Tilmann: Verstehen, Urteilen, Verurteilen +
Pfarr, Christian: Ein Festival im Kornfeld
Shaw, Bernard: Die Abenteuer des schwarzen Mädchens

Klappentext:
»Araber, Israelis und ausländische Beobachter haben diesen Konflikt sehr lange mißverstanden. Jetzt endlich fängt man an zu begreifen, was er wirklich ist - eine internationale Auseinandersetzung, ein Zusammenstoß zwischen Nationen ...« (AMOS OZ)

Aus dem Inhalt: Die Bedeutung der Heimat - Hebräische Melodien - Eine Belagerung ist eine Belagerung - Die starken Nerven der Gottheit und der Humor der Deutschen - Die Moral und das Joch der Schuld - Der Staat Israel oder das Land Israel - Die Hisbollah mit einem Käppchen

Zustandsbeschreibung:
OBr. Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: jüdisch, Gegenwart

nach oben