homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Landero, Luis:
Späte Spiele
2.95 €

Serrano, Marcela:
Damit du mich nicht vergißt
1.95 €

Fonseca, Rubem:
Das vierte Siegel. Erzählungen
3.95 €

Moravia, Alberto:
Ich und Er
2.95 €

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Benet, Juan: Du wirst es zu nichts bringen

Vier Erzählungen aus den 60er Jahren - die erste Buchveröffentlichung Benets.   Benet, Juan: Du wirst es zu nichts bringen. Erzählungen
  Preis: 1,95 €

Neubuch,
Paperback, 194 S.
edition suhrkamp, 1992
Ehem. geb. Preis: 9,20 €
ISBN: 3-518-11611-8
Lieferbarkeit: sofort

Land: Spanien; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1686

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Landero, Luis: Späte Spiele
Serrano, Marcela: Damit du mich nicht vergißt
Fonseca, Rubem: Das vierte Siegel. Erzählungen
Moravia, Alberto: Ich und Er

Klappentext:
Juan Benets "Du wirst es zu nichts bringen" enthält vier Erzählungen des Alt- und Großmeisters der spanischen Gegenwartsliteratur. Vier Erzählungen, die auf jeweils verschiedene Weise davon handeln, wie der lange Schatten der Vergangenheit verdunkelnd auf die Gegenwart fällt, wie sogar die Schuld der Väter noch im Leben der Kinder ihr Recht verlangt und wie die Kinder selbst geradezu schicksalhaft dem Schuldzusammenhang verfallen bleiben. Die narrative Welt Benets ist eine des sinn- und ziellosen Kampfs und des Verfalls, allegorischer Spiegel des Spanischen Bürgerkriegs und seiner Folgen, eine Welt, auf die nur noch das schwarze Licht der Verzweiflung und des Untergangs fällt.
Die Geschichten sind auf subtile Weise miteinander verknüpft: in zunehmendem Maß ziehen sie in Benets fiktive Welt hinein, die sich in genau dem Maß hinter dem Leser schließt und ihn in ihren Bann schlägt. So sind diese vier Geschichten in mehr als einer Hinsicht eine Einführung in die öde und düstre Bergwelt des Benetschen Región.

"Du wirst es zu nichts bringen" war 1961 Benets erste Buchveröffentlichung. Der Autor, 1927 in Madrid geboren, ist die herausragende Gestalt unter den zeitgenössischen spanischen Schriftstellern. Zehn Jahre lang hat er als Ingenieur in den kastilischen Bergen gearbeitet, die seiner fiktiven Erzählwelt Región die markantesten Merkmale geliehen haben.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, 68er

nach oben