homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Doerne, Martin: Tolstoj und Dostojewskij

A.d. Inhalt: Tolstoj: Gedichtetes Leben - Der Realismus der Wahrheit - Der Kampf mit dem Tode - Die Masken des Teufels - Das Reich Gottes in uns - Dostojewskij: Wege zur christlichen Integration - Die zwei Gesichter von Dostojewskijs Christentum   Doerne, Martin: Tolstoj und Dostojewskij. Zwei christliche Utopien
  Preis: 3,95 €

Neubuch,
Paperback, 197 S.
Vandenhoeck & Ruprecht, 1969
Ehem. geb. Preis: 6,54 €
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Russland; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 58

Auszug aus der Einführung:
Tolstoj und Dostojewskij, die beiden großen Dichter, mit denen die russische Literatur des 19. Jahrhunderts in den höchsten Rang der Weltliteratur einging, sind einander zeitlebens nie begegnet. Beide haben bei Gelegenheit ihr Bedauern über die verfehlte Begegnung ausgesprochen. Trotzdem läßt sich vermuten, daß irgendein inneres Widerstreben die beiden voneinander ferngehalten hat. [...]
In der vorliegenden Schrift sollen Tolstoj und Dostojewskij nicht posthum miteinander befreundet werden. [...]
Allerdings gehört es zur Absicht dieser Studie, Tolstoj und Dostojewskij so nebeneinanderzustellen, daß dabei nicht nur die offen zutage liegenden Unterschiede und Gegensätze belichtet werden, sondern daß hinter ihnen auch ein verborgenes Gemeinsames sichtbar wird. Das ist ein gewagter Versuch. [...]

Inhaltsverzeichnis
Einführung: Tolstoj und Dostojewskij?
Erster Teil: Tolstoj
I. Gedichtetes Leben
1. Selbstdarstellung und Konfession
2. Fürst Nechljudow
3. Kontinuität und Differenzierung des Selbstporträts
II. Der Realismus der Wahrheit
1. "Der Held meiner Erzählung"
2. Entheroisierung der Geschichte
3. Der Verdacht des Selbstbetruges
4. Die Freiheit vom Vorurteil
III. Der Kampf mit dem Tode
1. Auge in Auge mit dem Tode (Das "arsamasische Grauen")
2. "Der Tod des Iwan Iljitsch"
3. Ambivalente Todesweisheit
IV. Die Masken des Teufels
1. Tolstojs Religiosität: Rationale Grundstruktur und dualistische Hintergründe
2. Die dichterische Konzeption des Teufels im Spätwerk
3. Die drei Masken des Teufels
V. Das Reich Gottes in uns
1. Gott in mir
2. Die Lehre Christi und ihre Verfälschung, die Kirche
3. Gesellschaftskritik und Gewissensreligion
Zweiter Teil: Dostojewskij
I. "Ein Realist im höheren Sinne"
1. Der Mensch - ein Geheimnis
2. Das Modell der "Erniedrigten und Beleidigten"
3. Die hohe Schule des "toten Hauses"
4. Der verhinderte Mensch (Zu den "Aufzeichnungen aus einem Kellerloch")
II. Wege zur christlichen Integration
1. Lebensgeschichtliche Spuren
2. Humanismus ohne Illusionen
3. Der vollkommene schöne Mensch ("Der Idiot")
III. Die zwei Gesichter von Dostojewskijs Christentum
1. Der kulturpolitische Publizist
a) Zeitkritik und politische Polemik
b) Die messianische Utopie
2. Der Dichter zwischen Glauben und Unglauben
a) Die nie gelöste Frage nach Gott
b) Die geheime Nachbarschaft von Glauben und Atheismus
IV. Allmenschliche Synthese und Goldenes Zeitalter
1. Dialogik und Dialektik
2. Die allmenschliche Vereinigung
a) Die Puschkinrede von 1880
b) Schuldgemeinschaft und Allverzeihung
3. Das Goldene Zeitalter
a) Urstand und Ideal
b) Sündenfall und Vereinzelung
c) Das Paradies auf Erden
Schluß: Das Gemeinsame in den Unterschieden
1. Gemeinsame utopische Motive
2. Moralischer Utopismus - christlich-utopische Wahrträume
3. Zwei "neue Christen"
Anmerkungen

Zustandsbeschreibung:
OBr., Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: slawisch, Vorkriegszeit

nach oben