homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Obendiek, Edzard: Der lange Schatten des babylonischen Turmes

Über das sehr konkrete Problem des Fremden schweigen literarische Texte nur allzu oft. Die Fremdsprachen in der Literatur werden hier unter theoretischen wie lebensgeschichtlichen Aspekten untersucht.   Obendiek, Edzard: Der lange Schatten des babylonischen Turmes. Das Fremde und der Fremde in der Literatur
  Preis: 3,95 €

Neubuch,
Paperback, 268 S.
Vandenhoeck & Ruprecht, 2000
ISBN: 3-525-01229-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1364

Klappentext:
Wir leben seit jeher im »langen Schatten des babylonischen Turmes«: Menschen begegnen sich als Fremde, die unterschiedliche Sprachen sprechen.
Über dieses sehr konkrete Problem schweigen literarische Texte nur allzu oft: Wie sich Medea in Korinth, Ruth in Israel, Odysseus auf seiner langen Irrfahrt verständigten, wird uns nicht überliefert.
Dennoch gibt es die Fremdsprachen in der Literatur. Sie unter theoretischen wie lebensgeschichtlichen Aspekten zu untersuchen, lohnt sich: bei Conrad und Nabokov, Charlotte Bronte und Turgenjew, Tolstoi, Shakespeare und vielen anderen erweist sich im Aufeinandertreffen der Sprachen Alterität als allgegenwärtige Herausforderung des Lebens.

Zustandsbeschreibung:
OBr. Ex. verlagsfrisch und ungelesen.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben