homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Vásquez, Ana: Meine Freundin Chantal

  Vásquez, Ana: Meine Freundin Chantal. Roman. Deutsch von Susanne Ackermann
  Preis: 3,95 €

Guter Zustand, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 284 S.
Deutsche Taschenbuch Verlag, 1996
Ehem. geb. Preis: 8,64 €
ISBN: 3-423-12217-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Chile; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2149

Klappentext:
»Auf ihre Art war sie glücklich dabei, ihren Körper, soweit er für Edgardo exisitierte, zu entdecken, und gleichzeitig bemächtigte sie sich seines jungen, männlichen Körpers.«
Chantal, Französischdozentin an der Universität in Santiago de Chile, erlebt ihre erste Liebe. Diese Erfahrung läßt die unattraktive, plumpe Frau mit der schrillen Stimme aufblühen. Zum ersten Mal in ihrem Leben findet jemand sie schön. Sie heiratet ihren Geliebten, Edgardo, der fünfzehn Jahre jünger ist als sie.
Jedes noch so intime Detail ihres neuen Lebens und ihrer Beziehung berichtet Chantal Ana. Sie bombardiert ihre Freundin und Vertraute geradezu mit exhibitionistischen Vertraulichkeiten.
Die Psychologieprofessorin Ana hat allerdings manchmal den Verdacht, daß Chantal »noch während die Dinge sich ereigneten«, schon auf der Suche nach dem treffendsten Adjektiv war, um ihr später alles haarklein zu berichten.
Sie hasst diese besessenen Offenbarungen und ahnt gleichzeitig, daß die Geschichte zwischen Chantal und Edgardo böse enden wird. Und parallel zu deren zerstörerischer Liebe spitzt sich auch die politische Lage in Chile von Tag zu Tag zu ...

ANA VÁSQUEZ war Wissenschaftlerin und Professorin der Psychologie an der Universität von Santiago de Chile bis zum Militärputsch 1973. Seitdem lebt sie in Paris, wo sie an der Sorbonne in Psychologie promovierte. >Meine Freundin Chantal< ist ihr vierter Roman.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht berieben, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, 68er

nach oben