homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Flaubert, Gustave: Madame Bovary

Flauberts epochaler Roman in neuer Übersetzung   Flaubert, Gustave: Madame Bovary. Aus dem Französischen von Maria Dessauer
  Preis: 7,95 €

Befriedigender Zustand,
Hardcover, 414 S.
Insel Verlag, 1996
Ehem. geb. Preis: 20,35 €
ISBN: 3-458-16765-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: Industrialis.
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1072

Klappentext:
"Was Flaubert vollbracht hat, das konnte nur er allein!" stellt Baudelaire in einem Brief an Poulet-Malassis voller Begeisterung fest. Mit Madame Bovary hat sich Flaubert in den Olymp der Weltliteratur geschrieben. Fünf Jahre seines Lebens kostete ihn die Arbeit an diesem Werk. Als es schließlich 1857 erschien, bewirkte es mit einem Mal nicht nur einen überwältigenden Publikumserfolg und wegen vermeintlich anstößiger Passagen einen handfesten literarischen Skandal, sondern auch einen Wendepunkt in der Entwicklung der Romangattung: Madame Bovary ist der erste große realistische Roman, dessen Wirkungen weit ins 20. Jahrhundert hineinreichen.
Ob sich Flaubert immer auf die Empfindungen, die Erlebnisse eigener Gefühle gestützt hat, wenn er die seiner Heldin wiedergab? "Madame Bovary bin ich!" so lautet sein ebenso berühmter wie folgenreicher Ausspruch. Aber er erklärte auch: 'In Madame Bovary ist nichts dem Leben entnommen. Es ist eine völlig frei erfundene Geschichte." Beides ist sicher richtig, denn irgendwo zwischen der Erlebniswelt des Autors und der Zeitungsmeldung vom Freitod einer normannischen Arztfrau liegt der dichterische Raum, aus dem sich dieses große Stück Weltliteratur über den Rahmen des realistischen Romans hinaus entwickelt hat. Madame Bovary, Flauberts Meisterwerk, liegt nun in der neuen Übersetzung von Maria Dessauer vor.

Zustandsbeschreibung:
Einband leicht lädiert, ansonsten einwandfrei.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, Industrialis.

nach oben