homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Steinweg, Reiner: Hilfe + Handel = Frieden?

Entwicklungspolitik in der Bonner Republik.   Steinweg, Reiner: Hilfe + Handel = Frieden?. Die Bundesrepublik in der Dritten Welt
  Preis: 1,95 €

Guter Zustand,
Paperback, 418 S.
edition suhrkamp Verlag, 1982
Ehem. geb. Preis: 8,18 €
ISBN: 3-518-11097-7
Lieferbarkeit: sofort

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16704

Klappentext:
Seit mehr als 10 Jahren ist Frieden zum zentralen Leitbegriff der Bonner Außenpolitik gegenüber der Dritten Welt geworden, ebenso wie Entspannung gegenüber dem Osten. Der vorliegende Band ist - nach einer wirtschaftshistorischen und theoretischen Untersuchung des allgemeinen Zusammenhangs zwischen Handel und Frieden - der Diskrepanz zwischen diesem Anspruch und der Wirklichkeit der Bonner Außenpolitik gegenüber der Dritten Welt gewidmet. Die westdeutsche Entwicklungshilfe wird daraufhin untersucht, ob es sich um ein karitatives Alibi, einen ernsthaften Beitrag zum Strukturwandel oder um ein Instrument globaler Eindämmungspolitik handelt. Es zeigt sich, daß kooperative Entwicklungsprojekte praktisch unmöglich sind bzw. zerstören, anstatt zu helfen. Mit dem gegenwärtigen Exportmuster der Bundesrepublik, das sich von dem anderer europäischer Länder deutlich unterscheidet, wird das insgesamt eher konservative Abstimmungsverhalten der Bundesrepublik in den Nord-Süd-Konferenzen der Vereinten Nationen erklärt. Besondere Akzente setzt der Band bei der Bonner Politik gegenüber dem südlichen Afrika und dem Nahost-Konflikt.

Thesen aus den Beiträgen
Zu diesem Band: Versuch einer Quintessenz
- Reinhard Rode: Handel und Friede
Schwerpunkt: Die Bundesrepublik und die Dritte Welt
- Rainer Tetzlaff: Die Dritte-Welt-Politik der Bundesrepublik Deutschland zwischen Friedensrhetorik und Realpolitik. Eine Einführung mit politischen Empfehlungen
- Helmut Bley: Namibia, die Bundesrepublik und der Westen: 15 Jahre Krisenverschärfung
- Friedemann Büttner / Thomas Scheffler: Die Nahost-Politik der sozial-liberalen Koalition
- Joachim Betz: Kooperation statt Konflikt? Die Position der Bundesrepublik auf den
Nord-Süd-Konferenzen
- Jürgen Häusler / Georg Simonis: Modernisierung durch den Handel mit Entwicklungsländern - Rückwirkungen der Energiekrise auf das »Modell Deutschland«
- Rolf Hofmeier: Bonner Entwicklungspolitik: Grundlinien und Rahmenbedingungen
- Gerhard Bierwirth: »Ich entwickle - also bin ich!« Unauflösbare Widersprüche der Entwicklungshilfe am Beispiel eines bundesdeutschen Projekts
Allgemeiner Teil
- Thomas Hurtienne: Sozialismus und autozentrierte Entwicklung. Zur Korrektur eines entwicklungspolitischen Modells anhand der Beispiele China, Nordkorea, Albanien und Kuba
- Klaus Dorner: Abrüstung durch »Nachrüstung«? Zu den Aussichten von Rüstungskontrollverhandlungen über die eurostrategischen Atomwaffen
- Christian Büttner: Krieg zwischen Geburt und Tod. Zu Chaim F. Shatans »Die trauernde Seele des Soldaten«
Information
Vorstellung neuer Friedensforschungsstudien
Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion
Ausbildung zum Friedensarbeiter
Literaturübersicht zu Friedensforschung und Friedensarbeit
Gesamtverzeichnis der HSFK-Publikationen
Summaries in English
Zu den Autoren dieses Bandes
Zu den >Friedensanalysen<

Zustandsbeschreibung:
Ex. verlagsfrisch und ungelesen, aber Ppeinband leicht verknickt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben