homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Bradfield, Scott: Was läuft schief mit Amerika

  Bradfield, Scott: Was läuft schief mit Amerika. Aus dem Englischen von Manfred Allié
  Preis: 2,45 €

Guter Zustand, mit Mängelex.-Stempel,
Hardcover, 257 S.
Ammann, 1994
Ehem. geb. Preis: 19,43 €
ISBN: 3-250-10231-8
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16704

Klappentext:
"Welch eine großartige Geschichte über Amerika", schrieb die Süddeutsche Zeitung zu Scott Bradfields erstem Roman Die Geschichte der leuchtenden Bewegung, der Furore machte und den Erfolg brachte: "ein schöner Seelenreißer" (FAZ). In Was läuft schief mit Amerika setzt Bradfield seine Erforschung Kaliforniens in einer bitterbösen schwarzen Komödie mit dem Charme von Hal Ashbys Harold und Maude fort.
Emma O'Hallahan setzt einen Schlußstrich unter 45 Jahre Ehenörgelei - "das Ei ist zu hart, das Ei ist zu weich" -, greift zum Prachtstück aus der Waffensammlung ihres Marvin, und hin ist der Gatte. Er wird im Hinterhof begraben, und keiner stört mehr ihren Frieden zwischen Brandy, Soap-opera, TV-Dinner und Talk-Show. Bis die Nachbarin mißtrauisch wird, sie wollte den Patrioten und Waffennarren für die Bürgerwehr werben - Emma gräbt ein Loch: Grab Nr. 2. Doch alles wird kompliziert - Marvin läßt ihr keine Ruhe und besucht sie als Wiedergänger, die Wurfsendungen pseudo-religiöser Sekten vermehren sich, die Kirche der unbefleckten Vernunft, der Marvin alles hinterlassen hat, wird immer mißtrauischer - alles bedrängt sie, und schließlich ist da ein drittes Grab ...
Scott Bradfield läßt die Zwillingsdämonen der amerikanischen Seele - freier Waffenbesitz und befreie deinen Geist - gegeneinander antreten: "satirisch, ironisch und ungeheuer komisch" (Event).

SCOTT BRADFIELD wurde 1955 in Kalifornien geboren, lebt abwechselnd in London und in Connecticut, wo er an der University of Storrs lehrt. 1993 erschien bei Ammann sein erster Roman, Die Geschichte der leuchtenden Bewegung, seine Erzählsammlung Greetings from Earth (1993) ist in Vorbereitung.

"Scott Bradfield ist eine originäre Stimme, die wichtigste vielleicht, die seit Jahren aus den USA zu uns gekommen ist."(DIE WOCHE)
"Mit seinem ersten Roman hat sich Scott Bradfield zielsicher und stilsicher zwischen Stephen Hawking und Stephen King plaziert: keine geringe Kunst." (FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG)
"Welch eine großartige Geschichte über Amerika, die Möglichkeiten des menschlichen Geistes und sein Scheitern an der Wirklichkeit des täglichen Lebens. Dies ist die Geschichte des Elends Amerikas, furchtbar und voller Glanz. Ein Sterbegesang: das Lied vom Tod einer Gesellschaft, die alles für machbar hält." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht verknickt, Stempel auf Fußschnitt, ansonsten gute Erhaltung. Remittenden-Exemplar.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, Gegenwart

nach oben