homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Lucie-Smith, Edward: Die Kunst Lateinamerikas im 20. Jahrhundert

Welt der Kunst. Das Buch führt in die Traditionen ein, aus denen sich die Vielfalt der lateinamerikanischen Kunst speist, und erörtert die wichtigsten Themen und künstlerischen Positionen dieses Kontinents.   Lucie-Smith, Edward: Die Kunst Lateinamerikas im 20. Jahrhundert. Aus dem Englischen von Michael Schmidt
  Preis: 8,95 €

Neuwertig,
Paperback, 215 S.
Lichtenberg Verlag, 1997
Ehem. geb. Preis: 12,73 €
ISBN: 3-7852-8401-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Mexiko; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1755

Klappentext:
Edward Lucie-Smith führt mit Sachkenntnis in die Traditionen ein, aus denen sich die Vielfalt der lateinamerikanischen Kunst speist, und erörtert die wichtigsten Themen und künstlerischen Positionen, die der Kunst dieses Kontinents ihre Eigenart verleihen: den Magischen Realismus, den Expressionismus, die besondere Bedeutung des Muralismus und anderer Stilrichtungen.
Er stellt die großen Freskomaler Diego Rivera, David Alfaro Siqueiros und José Clemente Orozco vor, die Interaktion von Politik, Gesellschaft und Kunst sowie das andauernde Interesse an der Volkskunst und früheren Kulturen.
Die informationsreiche Abhandlung führt uns den Ideen- und Formenreichtum einer Kunst vor Augen, die ihre kulturelle Eigenständigkeit behauptet und zugleich ihre Auseinandersetzung mit traditionellen europäischen Kunstformen phantasievoll in Szene setzt. Der Leser wird mit Staunen feststellen, daß Lateinamerika besonders viele Künstlerinnen hervorgebracht hat, von denen Frida Kahlo die faszinierendste Gestalt ist.

EDWARD LUCIE-SMITH, renommierter englischer Kunstkritiker, hat mit seinen Büchern über Symbolismus, Erotik in der Kunst und die Kunst nach 1945 weltweit große Anerkennung gefunden.

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
1 Vorläufer und Einzelgänger
2 Die ersten modernen Bewegungen
3 Der mexikanische Muralismus
4 Der Muralismus außerhalb Mexikos
5 Kunst im Exil
6 Mexiko: Vier Frauen und ein Mann
7 Ein Klima der Veränderung
8 Geometrische Abstraktion
9 Informelle Abstraktion
10 Expressionistische Tendenzen
11 Realismus, Pop Art und Surrealismus
12 Die Gegenwart
Abbildungsverzeichnis
Namenregister

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband min. verkratzt, ansonsten sehr gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Vorkriegszeit

nach oben