homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Leinfellner, Werner: Einführung in die Erkenntnis-

Dies ist ein second-hand Artikel

  Leinfellner, Werner: Einführung in die Erkenntnis-. und Wissenschaftstheorie
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 207 S.
Hochschultaschenbücher, 1965
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Österreich; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2666

Auszug aus dem Vorwort:
Die Erkenntnistheorie als Lehre von „der" Erkenntnis ist eine schon seit langem bestehende Disziplin der Philosophie. Mit der Entstehung wissenschaftlicher Erkenntnissysteme, z.B. umfassender Theorien, wurde auch eine neue philosophische Disziplin, eine Metawissenschaft der kognitiven Wissenschaften geboren: die Wissenschaftstheorie.
Die unser Zeitalter charakterisierende Entwicklung der Wissenschaften - und der Technik - stellt den Erkenntnis- und Wissenschaftstheoretiker vor völlig neue Aufgaben und Probleme.
Glücklicherweise hat auch die Philosophie mit dem Aufstieg der exakten Wissenschaften Schritt gehalten und ihre methodische Disziplin, die Logik, zur formalen Logik ausgebaut - sicherlich eine der bedeutendsten Leistungen der Philosophie des 20. Jh.
Der heutige Erkenntnis- und Wissenschaftstheoretiker verfügt daher über exakte formale Methoden, über eine ,,Begriffsschrift", mit denen er die gegenwärtigen hochentwickelten Wissenschaften adäquat und kritisch analysieren kann.
Denn bevor man nicht den begrifflich-sprachlichen Aufbau, die Funktion und die Struktur der "theoretischen" Erkenntnis dargestellt hat, kann man nicht die philosophischen Fragen nach Sinn, Zweck, Voraussetzungen und Grenzen der wissenschaftlichen Erkenntnis stellen.
Die Zusammenarbeit mit zahlreichen in- und ausländischen Wissenschaftlern am Institut für Höhere Studien und Wissenschaftliche Forschung in Wien war mir eine große Hilfe. [...]

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband gebräunt, Rücken leicht schief, Seiten leicht verknickt u. gebräunt, Besitzervermerk auf Innendeckel, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben