homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Hensel, Jana: Zonenkinder

Dies ist ein second-hand Artikel

  Hensel, Jana: Zonenkinder.
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 172 S.
Rowohlt, 2002
ISBN: 3-498-02972-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6625

Klappentext:
Für die Jugendlichen, die in den siebziger Jahren in der DDR geboren und aufgewachsen waren, bedeutete die Wende 1989 das abrupte Ende ihrer Kindheit. Jana Hensel war dreizehn, als die Mauer fiel. Gleichsam über Nacht verschwanden die vertrauten Dinge des DDR-Alltags, und ein Abenteuer begann. Plötzlich war überall Westen, die Grenze offen,die Geschichte auch.
Von der Freiheit erwischt, machte sich eine ganze Generation daran, das veränderte Land neu zu erkunden: mal mutig, mal zögerlich, mal lustvoll und mal distanziert.
Jana Hensel erzählt von den Erfahrungen im Jahrzehnt nach der Wende mit großer Eindringlichkeit und sprühender Lebendigkeit.
Wir nehmen teil am faszinierend widersprüchlichen Lebensgefühl einer Generation, die Verwandlungen erlebte wie kaum eine zuvor und die sich gerade erst entdeckt hat.

JANA HENSEL wurde 1976 in Leipzig geboren. Sie studierte in Leipzig, Marseille, Berlin und Paris. 1999 gab sie die Leipziger Literaturzeitschrift «Edit» heraus, 2000 die Internetanthologie «Null» (zusammen mit Thomas Hettche). Jana Hensel lebt in Berlin.

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU. u. Lesebändchen, OU. leicht wellig, Rücken l. schief, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben