homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Pozsar, Christine u.a. (Hg.): Die Haarmann-Protokolle

Dies ist ein second-hand Artikel

  Pozsar, Christine u.a. (Hg.): Die Haarmann-Protokolle.
  Preis: 11,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 638 S.
Rowohlt Taschenbuch, 1996
ISBN: 3-499-60163-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 3623

Klappentext:
Dieses Buch ist ein einzigartiges Dokument, auf dem auch das Drehbuch zu dem vieldiskutierten und preisgekrönten Film von Romuald Karmakar »Der Totmacher« basiert (1995, mit Götz George als Haarmann).
In der deutschen Kriminalgeschichte ist der Fall des Fritz Haarmann (1879-1925) ohne Beispiel: zwischen 1918 und 1924, in den Wirren der Nachkriegszeit, tötete er 24 junge Männer, indem er ihnen im Liebesrausch die Halsschlagader durchbiß.
Hier liegt jetzt die umfassendste Darstellung des Lebens, der Krankheit und der Taten des »Werwolfs von Hannover« vor.
Sie enthält alle verfügbaren Materialien zur Familien-, Krankheits- und Prozeßgeschichte Haarmanns. Im Zentrum stehen die hier erstmals veröffentlichten Gespräche, die der seinerzeit vom Gericht benannte Psychiater Ernst Schultze mit Haarmann führte.
Die zur Legende gewordene Fallgeschichte wird durch die präzise Genauigkeit dieser Dokumentation neu erzählt.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt, Rücken l. schief, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Vorkriegszeit

nach oben