homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kushner, Harold: Wenn guten Menschen Böses widerfährt

Dies ist ein second-hand Artikel

  Kushner, Harold: Wenn guten Menschen Böses widerfährt.
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Schlechter Zustand,
Hardcover, 143 S.
Tomus, 1983
ISBN: 3-920954-30-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2682

Klappentext:
Wer von Schicksalsschlägen getroffen wurde, findet durch dieses Buch Trost.

»WENN GUTEN MENSCHEN BÖSES WIDERFÄHRT« ist ein bewegender und menschlich anrührender Versuch, die Stürme des Lebens besser zu verstehen.
Das Buch wirft viele Fragen auf, die auch Einfluß auf Ihre Ansichten haben werden, und stellt im Hinblick auf die fundamentalen Probleme von Leben und Tod Ihren Glauben auf die Probe.« (ELISABETH KÜBLER-ROSS)
»Ich denke, das Buch wird vielen Menschen eine Hilfe sein, deren Religiosität vom Leid geprüft wird. Und es wird deutlich machen, daß über allen Dissens im Einzelnen hinaus ein großer Konsens Christen und Juden zu gemeinsamem Deuten des Göttlichen zusammenführt.« (RUPERT LAY SJ)
»Dies ist ein Buch, das alle Menschen brauchen. Es wird einem helfen, die schmerzhaften Wechselfälle dieses Lebens zu begreifen und sich aktiv dagegen aufzulehnen.« (NORMAN VINCENT PEALE)
»WENN GUTEN MENSCHEN BÖSES WIDERFÄHRT« ist ein tröstendes, seelsorgerisches Buch für Menschen, die vom Leiden wie unheilbare Krankheit oder Verlust eines Angehörigen betroffen sind. Es hilft ihnen, mit dem unerträglichen Schmerz, den das Leben für jeden von uns bereithält, umzugehen. Es spricht zu religiösen wie nichtreligiösen Menschen, zu Christen und Nicht-Christen mit Ehrlichkeit.« (DOROTHEE SÖLLE)
»Ich freue mich, daß dieses Buch auf Deutsch erscheint.« (HANS KÜNG)

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort des Herausgebers der deutschen Ausgabe
Einleitung: Warum ich dieses Buch schrieb
1. Warum müssen die Gerechten leiden?
2. Die Geschichte eines Mannes namens Hiob
3. Es ist nicht alles Gottes Wille
4. Gott kennt keine Ausnahmen
5. Der Mensch — halb Tier, halb Gott?
6. Gott hilft denen, die aufhören, sich selbst wehzutun
7. Gott kann nicht alles tun, aber Er kann wichtige Dinge tun
8. Hat Religion überhaupt einen Sinn?
Dank und Anerkennung

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband leicht berieben, Rücken leicht schief, Seiten gebräunt u. mit einigen Bleistift-Notizen u. -Anstreichungen, Besitzervermerk auf hinterem Innendeckel, ansonsten i.O.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, Gegenwart

nach oben