homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Orozco, José Clemente: José Clemente Orozco 1883-1949

Dies ist ein second-hand Artikel

  Orozco, José Clemente: José Clemente Orozco 1883-1949. Hg. von Egbert Baqué u. Heinz Spreitz
  Preis: 18,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 359 S.
Leibniz-Gesellschaft, 1981
ISBN: 3-88591-002-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Mexiko; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 22100

Klappentext:
Irrtümer und Übertreibungen sind nicht wichtig. Man muß den Mut haben, laut zu denken, alles so zu sagen, wie man es in dem Augenblick, da man es ausspricht, empfindet.
Man muß kühn genug sein, das zu verkünden, was man für wahr hält, ohne Rücksicht auf die Folgen, wer immer dabei zu Fall kommt.
Wollten wir abwarten, bis wir die absolute Wahrheit in der Hand halten, wären wir töricht oder müßten für alle Zeit verstummen. Die Welt stände still.
José Clemente Orozco

A.d. Inhalt:
Orozco, Maler der Tragödie der Menschen - Orozco und Beckmann. Die Last der Geschichte - Orozco als Karikaturist - Ein Maler der Frauen - Orozcos Wandbilder der zwanziger Jahre - Briefe aus New York an Jean Charlot

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt u. l. berieben, Schnitt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Vorkriegszeit

nach oben