homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Frauenaktion Dortmund (FAD): Schwangerschaft und der neue § 218

Dies ist ein second-hand Artikel

  Frauenaktion Dortmund (FAD): Schwangerschaft und der neue § 218. Abtreibung in der BRD. Praxis und Möglichkeiten
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 202 S.
Pahl-Rugenstein, 1976
ISBN: 3-7609-0240-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 17393

Klappentext:
Auszug aus der Einleitung:
Warum haben wir dieses Buch geschrieben?
Dies ist ein Buch von Frauen für Frauen.
Noch ist der alte § 218 nicht tot. Was er für uns bedeutet, wissen wir. Die Bundesregierung hat inzwischen jedoch einen neuen § 218 vorgelegt, der wahrscheinlich noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet wird.
In diesem Buch kommt es uns darauf an, zu zeigen, was der vorgelegte § 218 uns bringt und wie wir uns auf ihn einzustellen haben.
Das Buch berichtet über Verhütung, Schwangerschaft, Abtreibung. Es ist ein Buch, das für alle Frauen geschrieben ist, denn es will über bewußte Schwangerschaft informieren.
Im ersten Teil wird über Verhütung gesprochen. Dort haben wir alle Möglichkeiten dazu aufgeschrieben (besonders dieser Teil ist auch für Männer). Denn wir meinen, es gibt nichts Wichtigeres als richtige Verhütung, wenn eine Frau nicht schwanger werden will. Damit werden auch Angst und Unsicherheit vertrieben, die immer noch eine große Rolle spielen, wenn es um Sexualität geht.
Wir hätten es gut gefunden, wenn wir mit diesem Teil das Buch hätten beenden können (außer, daß es dann etwas dünn geworden wäre). Aber das konnten wir natürlich nicht. Das zeigten schon unsere Erfahrungen bei der Arbeit in der Frauenaktion.
Gerade die Probleme mit dem Schwangerschaftsabbruch sind täglich da. Frauen brauchen Rat und Hilfe, man kann sie nicht einfach wieder wegschicken. Und so haben wir versucht, Information und Unterstützung zu geben. Dies alles wollen wir hiermit an möglichst viele Frauen weitergeben.
Denn: was machen Frauen, wenn sie schwanger werden?
Dann müssen sie entscheiden, was sie tun wollen. Wollen sie ein (eventuell weiteres) Kind haben oder nicht? Frauen in dieser Situation haben oft große Konflikte und Schwierigkeiten.
Oft müssen sie die Probleme allein bewältigen, ohne Gespräch, Hilfe und Rat.
Welche Schwierigkeiten haben Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind? […]

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht angestoßen, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben