homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Herodot: Orientalische Königsgeschichten

Dies ist ein second-hand Artikel

  Herodot: Orientalische Königsgeschichten.
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 188 S.
Ullstein, o.J.
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Griechenland; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5263

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung von Paul Ernst
- Gyges und Kandaules
- Krösus und Solon
- Krösus verliert seinen Sohn Atys
- Krösus befragt das Orakel zu Delphi
- Des Krösus Niederlage und wunderbare Errettung
- Wie Cyrus König wurde
- Wie Cyrus bei den Massageten starb
- Der Ägypterkönig Psammetichus prüft, welches das älteste Volk sei
- König Rampsinitus und seine Tochter
- Wie König Amasis regierte
- Kambyses zieht zu den Äthiopiern
- Kambyses und der Apis
- Der Ring des Polykrates
- Der falsche Smerdis
- Die List des Zopyrus
- Darius bei den Skythen
- Was König Xerxes träumte
- Xerxes läßt den Hellespont peitschen
- Wie des Xerxes Macht bei Thermophylä sich brach
- Des Xerxes Flucht
- Xerxes will die Gemahlin seines Bruders Masistes heiraten

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband gebräunt, berieben u. leicht angestoßen, Seiten gebräunt, Vorsatz stockfleckig, ansonsten gute Erhaltung. Text in altdeutscher Frakturschrift.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Antike

nach oben