homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Seitz, Rudolf (Hg.): SEH-Spiele

Dies ist ein second-hand Artikel

  Seitz, Rudolf (Hg.): SEH-Spiele. Sinn-volle Frühpädagogik
  Preis: 7,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 116 S.
Don Bosco, 1992
ISBN: 3-7698-0461-9
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4293

Klappentext:
Sehen, bemerken, entdecken, erblicken, erkennen, erspähen, sichten, unterscheiden, wahrnehmen, gewahr werden, ansichtig werden, zu Gesicht bekommen, die Augen gehen ihm auf, anblicken, ausschauen, ausspähen, beobachten, besichtigen, betrachten, blicken, durchschauen, hinsehen, mustern, prüfen, schauen, überblicken, sein Augenmerk richten auf, den Blick heften auf, ins Auge fassen, in Augenschein nehmen, im Auge behalten, mit dem Blick verfolgen, Umschau halten, jemandem die Augen öffnen, mit offenen Augen beachten, achtgeben, Obacht geben, auf die Finger sehen, auf die Spur kommen, ganz Auge sein. (aus Dornseiff, Franz: Der deutsche Wortschatz nach Sachgruppen, Berlin, 1970)

Dieses Buch bringt zahlreiche anregende SEH-Spiele und Aktionen zur Wahrnehmungsförderung, alle in der Praxis erprobt von einem Team von Erzieherinnen. Für Eltern mit Kindern bis zu acht Jahren; Erzieher in Kindergärten, Grundschulhorten, Heimen, Malschulen; Studierende der Sozialpädagogik und der Schulpädagogik; Grundschullehrer und Katecheten. Die Reihe Sinn-volle Frühpädagogik umfaßt außerdem „TAST-Spiele" von R. Seitz sowie „HÖR-Spiele" und „RIECH- und SCHMECK-Spiele", beide von Wolfgang Löscher.

Herausgeber: Professor RUDOLF SEITZ, Lehrstuhl für Kunsterziehung und Kunstpflege an der Akademie der Bildenden Künste in München, Leiter von Forschungsprojekten zur ästhetischen Elementarerziehung. Veröffentlichungen im DBV: „Zeichnen und Malen mit Kindern" (1990); „Kunst in der Kniebeuge" (1990); „Masken" (Hrsg., 1991); „TAST-Spiele" (1991); „Spiele mit Licht und Schatten" (1984); mit H. Summerer „Kann man Gott malen?" (1986); mit H. Daucher „Didaktik der bildenden Kunst" (12 Auflagen; vergriffen).
Autorenteam: Erzieherinnen mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Forschungsprojekten auf dem Gebiet der ästhetischen Elementarerziehung: Dorit Baumann, Margot Beer, Renate Bley, Elke Bolster, Barbara Butz, Maria Caiati, Svjetlana Delac, Gerti Frauenschuh, Brigitte Hofstetter, Nothburga Schär, Johanna Stavrides.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Besitzerstempel auf Schmutztitel, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben