homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Jochmann, Carl Gustav: Die unzeitige Wahrheit. Aphorismen, Glossen und

Dies ist ein second-hand Artikel

  Jochmann, Carl Gustav: Die unzeitige Wahrheit. Aphorismen, Glossen und. der Essay "Über die Öffentlichkeit"
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 290 S.
Kiepenheuer Verlag, 1976
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: Deutschland; Epoche: Klassik
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 19603

Klappentext:
Jochmann (1789-1830) gehört zu jenen freisinnigen Publizisten wie Rebmann und Merkel, denen der unerschrockene Einsatz für die wahren Ideale der Französischen Revolution und für die Freiheit des Vaterlands stets wichtiger war als literarischer Ruhm.
Als Erbe Hamanns und einer jener kritischen Geister, die die baltischen Provinzen ausgangs des 18. Jahrhunderts so zahlreich hervorgebracht haben, arbeitete er zeitweilig als Advokat in Riga und war während der letzten Jahre seines kurzen Lebens auf Reisen durch Frankreich, die Schweiz und Süddeutschland.
Kritisch wie Seume und klarsichtig wie Börne seine Aufsätze und vor allem seine aphoristischen Notizen zu den markantesten Zeugnissen einer kritisch-demokratischen Gesinnung.
Sie bestechen ebenso durch die Treffsicherheit und Unerbittlichkeit ihres Urteils wie durch die seltene Prägnanz ihres Stils.

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser gebräunt u. eingerissen, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Klassik

nach oben