homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Fralon, José-Alain: Der Gerechte von Bordeaux

Dies ist ein second-hand Artikel

  Fralon, José-Alain: Der Gerechte von Bordeaux. Wie Aristides de Sousa Mendes 30000 Menschen...
  Preis: 4,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 135 S.
Econ Taschenbuch, 2001
ISBN: 3-548-75004-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: Drittes Reich
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7709

Klappentext:
Das größte Rettungsunternehmen eines Einzelnen während des Holocaust.
Bordeaux, Mai 1940: Tausende von Menschen fliehen hierher, um dem Holocaust zu entkommen.
Ein Gesetz verhindert die offizielle Ausstellung von Visa, doch bei Aristides de Sousa Mendes regt sich Widerstand: Als portugiesischer Konsul ermöglicht er den Flüchtlingen die Ausreise.
Rund 30000 Menschen rettet er so vor dem sicheren Tod. Doch der Druck auf ihn wächst: Von Paris aus nahen die deutschen Truppen und die portugiesische Regierung wird allmählich auf Sousa Mendes' illegale Aktivitäten aufmerksam ...

Wie Aristides de Sousa Mendes 30.000 Menschen vor dem Holocaust bewahrte.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt u. l. berieben, Seiten l. gebräunt, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, Drittes Reich

nach oben