homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Meyer, Franz: Testfälle der Kunstgeschichte

Dies ist ein second-hand Artikel

  Meyer, Franz: Testfälle der Kunstgeschichte. Von Odilon Redon bis Bruce Nauman
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 471 S.
Hatje Cantz Verlag, 2005
ISBN: 3-7757-1531-2
Lieferbarkeit: sofort

Land: Schweiz; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 22554

Klappentext:
Franz Meyer, langjähriger Direktor der Berner Kunsthalle und des Kunstmuseums Basel, hat sich mit sinnlichem Gespür und intellektueller Weitsicht stets für die Kunst seiner Zeit engagiert.
Er hat seine Kunstgeschichte jedoch nicht nur in den Räumen und an den Wänden des Museums dargelegt, sondern auch in zahlreichen Vorträgen und Essays.
Der Band versammelt rund fünfzig von Franz Meyer selbst ausgewählte Schriften aus der Zeit von 1956 bis 2001, die das ganze Spektrum und die Intensität seiner Arbeit eindrucksvoll belegen: Die Beiträge reichen von den frühen Klassikern der Moderne über die Nachkriegskunst in Europa und den USA, vom Abstrakten Expressionismus bis zur Kunst der Jetztzeit.

Materialien zur Moderne. Vorträge, Katalogtexte und Artikel von 1956 bis 2001. Hg. von Isabel Friedli. Mit e. Nachwort von Gottfried Boehm.

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht verknickt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben