homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Red. TIME-LIFE-Bücher: Kinder vor der Kamera

Dies ist ein second-hand Artikel

  Red. TIME-LIFE-Bücher: Kinder vor der Kamera.
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 229 S.
TIME-LIFE International, 1973
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2650

Einführung:
Wir alle haben einmal in unserer Kindheit dort gestanden - steif posierend vor der Kamera, in deren unbestechliches Auge wir starrten -, lange bevor wir selbst hinter einen Photoapparat treten durften.
Das Thema dieses Buches sollte also uns allen vertraut sein. Leider aber kann Vertrautheit schnell zur Selbstzufriedenheit führen. Wir Erwachsenen machen ja mehr Bilder von Kindern als von jedem anderen Motiv; dennoch gelingt es uns nur allzu selten, die unendliche Vielfalt der Kindheit im Bilde festzuhalten.
Ziel dieses Buches ist es, die Augen und die Seele des Lesers neu für die vielgestaltige und faszinierende Welt der Kinderphotographie zu öffnen.
Wir werden wieder die „gestellten" Photos betrachten, jene soliden Zeugnisse erprobter photographischer Regeln, die bereits vor einem Jahrhundert galten und auch heute noch befolgt werden.
An instruktiven Bildern werden wir die Techniken lernen, mit deren Hilfe wir die Entwicklung des menschlichen Lebens und das Werden der Persönlichkeit vom Säugling bis zum Jugendlichen festhalten können.
Und natürlich finden wir auch schöpferische, künstlerisch neuartige Bilder, die beweisen, daß das Thema „Kinderphotographie" umfassend und tief genug ist, um Geist und Phantasie - und vor allem das Herz - jedes Photographen anzusprechen.
Die wirklichen Autoren dieses Buches sind nicht die Redakteure, von denen die erklärenden und - wie wir hoffen - nutzbringenden Texte stammen, sondern die zahlreichen Photographen, deren Arbeit mit Kindern sich in den Bildern niedergeschlagen hat. Viele dieser Photographen benutzen die Kamera erfolgreich als berufliches Instrument und haben ihr künstlerisches Geschick von den eigenen Kindern auf die Probe stellen lassen.
Als Ergebnis hielten sie alle die komischen und traurigen, dramatischen und ruhigen Wechselbeziehungen, die zwischen Kind und Kamera möglich sind, in Bildern fest, die deutlicher als alle Worte sprechen.
Die Redaktion

Inhaltsverzeichnis:
1 Das unerschöpfliche Thema
2 Das Ideal, die Wirklichkeit — und das Surreale
3 Babybilder
4 Dialog des Kindes mit der Kamera
5 Kinderporträts
6 Ein Prisma verschiedener Stile
Bibliographie
Quellennachweis der Abbildungen und Danksagungen
Register

Zustandsbeschreibung:
OHLn., Einband leicht verkratzt, Rücken leicht verblichen, Seiten leicht gebräunt, Buchblock leicht schief eingeklebt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, 68er

nach oben