homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Lange, Fritz (Einleitung): Russisch-Deutsches Volks-Blatt 1813

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lange, Fritz (Einleitung): Russisch-Deutsches Volks-Blatt 1813. Nachgedruckt anläßlich des 35. Jahrestages ...
  Preis: 10,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 397 S.
Rütten & Loening, 1953
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: Russland; Epoche: Klassik
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 20483

Aus der Einleitung:
Die nachfolgenden Blätter bilden die getreue Wiedergabe einer Zeitung, die in der ersten Hälfte des Jahres 1813 in Berlin erschien. Diese Zeitung, „Russisch-Deutsches Volks-Blatt", gehört zu jenem Quellenmaterial, das uns helfen kann, die wahren Zusammenhänge einer der heroischsten Epochen des deutschen Volkes zu erkennen.
Der deutsche Schriftsteller Johann Gottfried Seume (1765-1810) sagte einmal: „Die Geschichte erwirbt der Jugend den Verstand der Alten."
Das Studium der Geschichte im allgemeinen und des eigenen Volkes im besonderen dient aber nicht nur dem Verstande, sondern vor allem der Stärkung des nationalen Bewußtseins.
Die herrschenden Klassen der Vergangenheit haben es sich genug kosten lassen, um die historischen Quellen der nationalen Kraft des deutschen Volkes zu verschütten oder zu vergiften.
Wir erleben in diesen Tagen der Spaltung unseres Vaterlandes wieder einmal, mit welchen Mitteln und Methoden das Nationalbewußtsein unseres Volkes irregeleitet oder gar ausgerottet werden soll, weil das amerikanischen Milliardären und deutschen imperialistischen Räubern von Kohle, Stahl, Chemie und Finanz für die Vorbereitung eines dritten Weltkrieges notwendig erscheint.
Im Kampf um die Einheit und Unabhängigkeit des deutschen Volkes, der ein wesentlicher Bestandteil der Verteidigung des Friedens ist, ist es nützlich, die unverfälschten, verschütteten Quellen der nationalen Kraft zu erschließen, das nationale Erbe zu pflegen.
Jeder fortschrittliche Leser weiß, daß die Geschichte sich nicht wiederholt und die Ideologie der Patrioten des Jahres 1813 den wissenschaftlichen Erkenntnissen unserer Zeit nicht standhält und auch nicht standhalten kann.
Was aber immer bleiben wird, das ist ihre vaterländische Gesinnung, die große Liebe zur Heimat, der tiefe Glaube an das eigene Volk, die Bereitschaft zu opfern, wenn es um Einheit, Freiheit und nationale Unabhängigkeit geht.

Zustandsbeschreibung:
OLn., Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung. Text in altdeutscher Frakturschrift.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: slawisch, Klassik

nach oben