homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Florian, Erik (Hg.): Der politische Witz in der DDR

Dies ist ein second-hand Artikel

  Florian, Erik (Hg.): Der politische Witz in der DDR. Humor als Gesinnungsventil
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 87 S.
Knaur Verlag, 1983
ISBN: 3-426-02117-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 2047

Klappentext:
Eine Fülle der schärfsten Witze aus der DDR, wie sie heute kursieren, sind in diesem Band zusammengetragen. Heißt es darin, das Nationalgericht der DDR sei die gedämpfte Zunge, so dokumentiert diese Auswahl die Bedeutung des Witzes als Gesinnungsventil.

ERIK FLORIAN ist das Pseudonym des Herausgebers dieser Sammlung. Er ist vor nicht allzu langer Zeit aus der DDR geflohen und konnte diese Witze mit Hilfe von Freunden aus dem Lande bringen. Seine Familie lebt noch in der DDR, und es versteht sich, dass schon aus diesem Grunde der echte Name von Erik Florian nicht genannt werden darf.

Preisausschreiben in der DDR für den besten politischen Witz. 1. Preis: Zwanzig Jahre.

Was ist Geduld? Wenn ein alter SED-Genosse so lange an seinem Parteiabzeichen putzt, bis das Hakenkreuz zum Vorschein kommt.

Inhaltsverzeichnis:
- Der Witz und seine Folgen
- Einiges aus der Parteidialektik der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED)
- DDR-Charakteristika
- »Engpässe« des Alltags
- Nachlese zur Wirtschaft
- Personenkult
- Dialoge zu dritt
- Wann kommen die Chinesen?
- Der große Bruder - Witze aus und über Rußland
- Schluß-Nuß

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband verknickt, Seiten gebräunt, Stempel auf Schnitt, ansonsten guter Zustand.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben