homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

o.A. [Legler, Antoinette (Bearb.)]: Der Liebesgarten von Peilisan. Indische

Dies ist ein second-hand Artikel

  o.A. [Legler, Antoinette (Bearb.)]: Der Liebesgarten von Peilisan. Indische. Liebeslegenden aus Tuti-Nameh, dem Papageienbuch
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 63 S.
Arche, 1946
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: Indien; Epoche: Mittelalter
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 20250

Nachwort:
HINWEISE
Ursprünglich in indischer Sprache abgefaßt, wurde die berühmte Märchensammlung «Tuti-Nameh» schon im 14. Jahrhundert in persischer Sprache neugestaltet. Im 17. Jahrhundert erschien wiederum eine persische Fassung, welche 1801 ins Englische und 1822 von Karl Jakob Iken ins Deutsche übersetzt wurde.
Viel früher muß die ungleich wertvollere türkische Ausgabe entstanden sein, welche unserer Bearbeitung in der Uebersetzung von Georg Rosen aus dem Jahre 1858 zugrundeliegt.
Während diese Märchensammlung im mittleren und vorderen Orient noch immer das beliebteste Volksbuch darstellt und in England sogar mählich die Beliebtheit von «Tausend und eine Nacht» überflügelt hat, droht sie bei uns langsam in Vergessenheit zu geraten, obgleich Rosens Uebersetzung im Jahre 1912 in der «Bibliothek der Romane» des Insel-Verlages und 1937 bei Rütten und Loening in Potsdam in einer freien Bearbeitung von Wilhelm Schmidtbonn erschienen war.
Das Papageienbuch umfaßt insgesamt siebzig Geschichten, von denen wir die Erzählungen pädagogischen und religiösen Gehaltes, welche ursprünglich wohl als Fürstenspiegel gedacht waren, nicht berücksichtigt, sondern nur Liebeslegenden ausgewählt haben.
A. L.

Nach Georg Rosens Übertragung der türkischen Fassung frei bearbeitet von Antoinette Legler.

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband leicht angeschmutzt u. l. berieben, Rücken l. schief, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: arabisch, Mittelalter

nach oben