homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rosseels, Maria: Der Frau aber geziemt es zu schweigen...

Dies ist ein second-hand Artikel

  Rosseels, Maria: Der Frau aber geziemt es zu schweigen.... Glossen zur Emanzipation
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 223 S.
Herder, 1964
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Niederlande; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 18759

Auszug aus dem Klappentext:
Alles ist die Schuld des heiligen Paulus — sagen die fanatischen Feministen. Er wollte die Frau nicht zu Wort kommen lassen; umsonst — sagen die Männer —, sie redet trotzdem.
Hier hat eine Frau zur Feder gegriffen, um das Schicksal ihres Geschlechts ins rechte Licht zu rücken.
Bis vor kurzem lebten wir in einer Welt von Männern, selbst die Emanzipation ist ein Produkt männlicher Schaffenslaune. Stehen wir nun am Ende jener Jahrtausende, in denen die Frau ihr Leben in Unterwürfigkeit und Abhängigkeit vom Mann hinbringen mußte?
Wo immer das Recht des Stärkeren den Ton angab, war die Frau ein Geschöpf zweiten Ranges. Sie war fähig, Kinder zu gebären, und das machte ihren Handelswert aus.
Schon lange vor Paulus galt der Satz: Die Frau hat zu schweigen und zu Hause zu bleiben. Ein paar Zugeständnisse, die ihr der Mann im Laufe der Geschichte (bis auf Widerruf) machte, konnten ihre Lage im Grunde nicht ändern.
Die Juden priesen die tüchtige Frau, die Römer verehrten die Mutter des Vaterlandes, aber niemand dachte daran, die Frau dem Mann an Würde gleichzustellen. [...]

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser leicht gebräunt, l. fleckig u. l. angeschmutzt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: niederländisch, 68er

nach oben