homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Bavink, Bernhard: Das Weltbild der heutigen Naturwissenschaften

Dies ist ein second-hand Artikel

  Bavink, Bernhard: Das Weltbild der heutigen Naturwissenschaften. uns seine Beziehungen zu Philosophie und Religion
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 159 S.
Silva Verlag, 1952
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: sofort

Land: Deutschland; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 311

Auszug aus der Einleitung:
In politisch aufgeregten Zeiten, wie es die unsrigen ja zweifelsohne seit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges gewesen und noch immer mehr geworden sind, pflegen neben den äusseren politischen Kämpfen regelmässig auch lebhafte innere, geistige Kämpfe sich abzuspielen, die zum Teil durch die äusseren mit veranlasst und durch sie direkt beeinflusst sind, zum Teil aber auch ohne solche direkte Beziehungen zur Politik sich dadurch erklären lassen, dass in solchen Zeiten die Menschen, aufgerüttelt durch die Zeitereignisse, sich überhaupt lebhafter auch innerlich mit dem Dasein auseinanderzusetzen versuchen.
Dabei zeigt es sich dann in der Regel, dass oft alte und älteste, scheinbar längst vergessene und für „überholt" angesehene geistige Strömungen wieder an die Oberfläche kommen, wie wir das beispielsweise nach dem Ende des ersten Weltkrieges in der grossen, ganz Europa, besonders aber Deutschland, überflutenden Welle des sogenannten Okkultismus erlebt haben; es braucht davon neben vielem anderen nur die unheimlich angeschwollene astrologische Literatur erwähnt zu werden, die nach 1918 in sämtlichen Zeitungsverkaufsständen sich breitmachte.
Aber auch die nationalsozialistische „Rassen"-Literatur und alles, was dazu gehört, die durch den Kampf der NSDAP gegen das Christentum und die Kirchen heraufbeschworene grosse Auseinandersetzung über das Generalthema „Leben, Seele und Geist" sind Beispiele für das Aufflammen weltanschaulicher Kämpfe in unserer Zeit, wie sie in ähnlichem Umfange nur in gewissen besonderen Perioden der europäischen Geistesgeschichte anzutreffen sind, von denen die sterbende Antike, die Renaissancezeit und die Aufklärungszeit die bekanntesten sind. [...]

Inhaltsverzeichnis:
Einführung
I. DIE MATERIELLE WELT
- Chemische Grundlagen
- Einige physikalische Grundlagen
- Elektrizität und Materie
- Raum, Zeit, Materie (Relativitätstheorie)
- Quantentheorie und Atombau
- Vom Wesen der materiellen Welt
- Kausalgesetz und Determinismus
- Der Bau des Universums
- Weltentstehung
II. DIE WELT DES LEBENS
- Materie und Leben
- Körper und Seele
- Das Abstammungsproblem
III. NATUR UND MENSCH (KULTUR)

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit Klarsichtumschlag, dieser mit gr. Fehlstellen, Rücken leicht schief, Seiten gebräunt, Schnitt leicht fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Nachkriegszeit

nach oben