homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Fischer, Wilhelm K.:
Bad Aachen
7.95 €

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Blondel, Franciscus: Badt- und Trinckwässeren zu Aach. Außfürliche

Dies ist ein second-hand Artikel

  Blondel, Franciscus: Badt- und Trinckwässeren zu Aach. Außfürliche. Erklärung und Augenscheinliche Wunderwirckung...
  Preis: 19,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 254 S.
Mainz, 1999
ISBN: 3-89653-554-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Klassik
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 1491

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Fischer, Wilhelm K.: Bad Aachen

Klappentext:
Außfürliche Erklärung und Augenscheinliche Wunderwirckung deren heylsamen Badt- und Trinckwässeren zu Aach / in welchen Derselben wunderbarliche Natur und Aigenschafften / auch vielfältige und bewehrte durch Baden und Trincken erhaltene Curen / beneben nothwendiger und nützlicher Underrichtung / wie sich die Gesunden so woll als Krancken in deren Brauchung zuverhalten haben / gründlich beschrieben werden.
Durch Franciscum Blondel der Artzeney Doctoren / ältesten Statt-Artzen / den ersten Inventeur oder Uhrheber / und über diese Wässer verordneten Superintendent.

Reprint der Originalausgabe von 1688 im Besitz der Sammlung Cross GmbH, hg. von der Kur- und Badgesellschaft mbH Kurverwaltung Bad Aachen anläßlich des Richtfestes der Carolus Thermen Bad Aachen am 11. Juni 1999.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht angeschmutzt u. l. verknickt, ansonsten sehr gute Erhaltung. Text größtenteils in altdeutscher Frakturschrift. [Reprint der Originalausgabe von 1688]

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Klassik

nach oben