homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Lohenstein, Daniel Casper von: Cleopatra Sophonisbe

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lohenstein, Daniel Casper von: Cleopatra Sophonisbe. Hg. von Wilhelm Voßkamp
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Schlechter Zustand,
Paperback, 284 S.
Rowohlt Taschenbuch, 1968
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Klassik
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 18677

Klappentext:
TEXTE DEUTSCHER LITERATUR 1500-1800
HERAUSGEGEBBN VON KARL OTTO CONRADY
Der vorliegende Band ist Bestandteil einer in erscheinenden Reihe, die für Studenten der Germanistik, für Schüler sowie für alle Freunde deutscher Literatur herausgegeben wird. Sie macht Texte aus der Zeit von 1500-1800 einem breiten Leserkreis zugänglich und vermittelt Einblicke in den Ablauf der Literaturgeschichte.
Für den Studenten entsteht aus dieser Sammlung eine preiswerte Handbibliothek. Sie bietet ihm auch Texte, die mitunter in Bibliotheken schwer erhältlich sind. Autoren, deren Gesamtwerk bereits in Taschenbuch-Ausgaben vorliegt, werden fast ausnahmslos nicht aufgenommen.
Der Edition sind nach Möglichkeit Drucke der Zeit zugrunde gelegt, die kritisch durchgesehen worden sind. Über die Textgestaltung wird in jedem Band Rechenschaft gegeben. Wenn aus einem umfangreichen Werk nur eine Auswahl geboten wird, sind Auslassungen gekennzeichnet, und die Lesbarkeit ist durch eingefügte Erläuterungen des Herausgebers gewährleistet. Jedem Band ist ein Anhang beigegeben, der auch über die wichtigste Sekundärliteratur informiert.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband gebräunt u. leicht angeschmutzt, Besitzervermerk auf Schmutztitel, Seiten gebräunt u. mit einigen Kuli-Anstreichungen, ansonsten i.O.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Klassik

nach oben