homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Zenz, Emil: Stimmen über Trier. Eine Stadtgeschichte

Dies ist ein second-hand Artikel

  Zenz, Emil: Stimmen über Trier. Eine Stadtgeschichte. in Texten aus zwei Jahrtausenden
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 172 S.
Paulinus-Verlag, 1968
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6166

Nachwort:
Der Gedanke des Verfassers, das Bild Triers und der Trierer Bevölkerung mittels alter und zeitgenössischer Texte widerspiegeln zu lassen, wurde erstmals in den Jahren 1952 und 1954 verwirklicht.
Damals erschienen zwei kleine Bändchen, von denen eines der Vergangenheit, ein zweites der Gegenwart gewidmet war. Beide Bändchen fanden so großen Anklang, daß das eine bereits nach wenigen Jahren vergriffen war, während von dem anderen in diesem Sommer die letzten Exemplare ausgeliefert wurden.
Nunmehr liegt eine Neuausgabe vor. Sie ist inhaltlich wesentlich erweitert worden, so daß man jetzt von einer „Stadtgeschichte in Texten aus zwei Jahrtausenden" sprechen kann. Auch wurde die formale Wiedergabe, vor allem im zweiten Teil des Werkes, anders gestaltet.
Dabei ist es eine vornehme Pflicht des Verfassers, Herrn Wilhelm Bracht herzlichen Dank für seine Mithilfe bei der Erstehung der neuen Ausgabe auszusprechen. Herr Bracht hat sich wiederum an der Quellensuche beteiligt, so daß die Kenntnis mancher Textstellen ihm zu verdanken ist. Auch die formale Gestaltung des vorliegenden Werkes ist sein Verdienst,
Trier, im Oktober 1967
Dr. Emil Zenz

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband leicht angeschmutzt, Seiten l. gebräunt u. tlw. l. stockfleckig, Schnitt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben